Datenzentrum in Frankfurt am Main eröffnet

Acronis erweitert Cloud-Service-Portfolio

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Acronis baut sein Backup-as-a-Service-Angebot weiter aus.
Acronis baut sein Backup-as-a-Service-Angebot weiter aus. (Acronis)

Datensicherungsspezialist Acronis hat seine Backup-as-a-Service-Lösung auf Version 3 aktualisiert. Zudem investierte das Unternehmen in zwei neue Datenzentren, eines davon befindet sich in Deutschland.

Mit der aktuellen Version von -as-a-Service sollen Acronis-Partner dank der Data-Protection-Funktionen neue Einnahmequellen erschließen können, ohne zuvor große Investitionen zu tätigen.

Der Dienst basiert auf der AnyData-Engine und bietet flexible smöglichkeiten, einschließlich gebrauchsfertigen Lösungen für Service Provider, die in Acronis-Datenzentren gehostet werden.

Zudem gibt es ein hybrides Angebot, das eine bei Acronis gehostete Steuerkonsole mit lokalem Provider-Storage verbindet, sowie eine vollständig durch den Service Provider gehostete und verwaltete Variante.

Sicheres Cloud-Backup

Backup-as-a-Service ist eine mehrstufige, mandantenfähige Lösung, die lokalen und hybriden Speicher bietet, lokales Sichern am Kundenstandort unterstützt sowie lokale und aus der ermöglicht.

Die Sicherheitsfunktionen umfassen unter anderem SSL-verschlüsselte Kommunikation sowie AES256-Codierung der übermittelten und gespeicherten Daten. Acronis bietet seit 2010 Cloud-Backup an.

Vor kurzem eröffnete das Unternehmen zwei neue Datenzentren in Japan und Frankfurt am Main, die als Ergänzung der bestehenden Rechenzentren in den USA, Frankreich, Russland und Singapur dienen. Damit will Acronis vor allem dem weltweit wachsenden Cloud-Geschäft Rechnung tragen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43153631 / Remote Backup)