Acronis Storage und Acronis Backup & Recovery für vCloud

Acronis stellt neue Cloud-Lösungen vor

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Heidi Schuster / Heidemarie Schuster

Mit Acronis Backup & Recovery für vCloud kann VMwares vCloud Director um Self-Service-Backup und Wiederherstellung ergänzt werden.
Mit Acronis Backup & Recovery für vCloud kann VMwares vCloud Director um Self-Service-Backup und Wiederherstellung ergänzt werden. (bofotolux - Fotolia)

Der Backup-Spezialist Acronis erweitert sein Portfolio um eine softwarebasierte Storage-Lösung für die Aufbewahrung großer Datenmengen in der Cloud sowie Backup & Recovery für vCloud. Mit dieser Lösung können Unternehmen und Service Provider VMwares vCloud Director um Self-Service-Backup und Wiederherstellung ergänzen.

Laut IDC werden die globalen Datenmengen sich bis 2020 verfünfzigfachen und 6,6 Zetabyte erreichen. Gleichzeitig sollen 40 Prozent aller Daten in der Cloud gespeichert und verarbeitet werden. Ebenfalls um die Cloud drehen sich die neuen Software-Lösungen im Acronis-Portfolio.

Acronis Storage ist eine softwarebasierte Storage-Lösung für die Aufbewahrung großer Datenmengen in der Cloud. Unternehmen können laut Acronis damit den steigenden Anforderungen an Aufbewahrung und Backup-Speicherung erfüllen.

Folgende Vorteile soll Acronis Storage mit sich bringen:

  • Zuverlässigkeit: Die selbstregenerierende Daten-Management-Technologie von Acronis Storage soll sicherstellen, dass die Daten bei beispielsweise Disk-Fehlern geschützt und funktionsfähig bleiben.
  • Skalierbarkeit: Acronis Storage skaliert laut Herstellerangaben auf einfache Weise, um die gängigen Storage-Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen.
  • Effizienz: Acronis Storage kann mit einem Mix aus verschiedenen industrieüblichen Storage-Komponenten genutzt werden und liefert mittels Software die passende Redundanz und Konfigurationsmöglichkeit für skalierbare Storage-Lösungen.

Acronis Backup & Recovery für vCloud

Ebenfalls neu im Acronis-Portfolio ist die Software Backup & Recovery für vCloud. Unternehmen unterschiedlicher Größenordnungen und Service Provider können damit VMwares vCloud Director um Self-Service-Backup und Wiederherstellung ergänzen.

vCloud-Anwendern und Administratoren soll damit ermöglicht werden, Ausfallzeit zu reduzieren und virtuelle Maschinen in öffentlichen, privaten und Hybrid-Clouds zu schützen. Der Einsatz der Technologie bietet Service Providern außerdem die Möglichkeit, komplette IaaS-Angebote (Infrastructure-as-a-Service) aufzubauen.

Folgende Funktionen bringt Acronis Backup & Recovery für vCloud mit:

  • Die Web-Konsole ermöglicht vCloud-Anwendern die eigenständige Bedienung von Backup und Wiederherstellung ihrer VMs.
  • Sie Software integriert sich in VMwares vCloud Director und ermöglicht so Backups und die Wiederherstellung kompletter Maschinen, einschließlich vCloud-Konfiguration und anderer Metadaten.
  • Hinzu kommt die agentenlose VM-Backup-Technologie unter Einbeziehung von Acronis vmProtect und Acronis Backup & Recovery.
  • Die On-Premise-to-Cloud-Migration und Disaster Recovery in der Cloud sollen problemlos möglich sein.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42365449 / Remote Backup)