Weitere Artikel

Ein Backup ist kein Archiv

Kalte Sicherung schützt vor Datenverlust

Ein Backup ist kein Archiv

Bei den wenigen konkreten Ransomware-Attacken, die publik werden, zeigt sich: nur kalte Datensicherung schützt vor den Folgen eines erfolgten Angriffs. Nur, wenn Daten so gesichert wurden, dass sie systembedingt vor der Verschlüsselung oder dem Löschen geschützt sind, ist die Wiederherstellung und damit die Verhinderung einer Lösegeldzahlung möglich. lesen

PoINT Storage Manager Version 6.0

Archivierungsanforderungen erfüllt

PoINT Storage Manager Version 6.0

Die PoINT Software & Systems GmbH hat die Version 6.0 ihrer Data und Storage Management Software freigegeben. Im Mittelpunkt des neuen Release stehen Retention Management Funktionen, mit denen Anwender ihre Daten sicher aufbewahren und verwalten. lesen

Flash und gut dosiertes Management bringen Daten auf Touren

Datenbanken mit Flash- und Cloud-Ressourcen

Flash und gut dosiertes Management bringen Daten auf Touren

Mit der richtigen Speicherarchitektur lässt sich die Datenbank-Performance um ein Vielfaches steigern. Flash-Speicher und Cloud-Lösungen sollten dabei per übergeordneter Management-Ebene gesteuert werden. lesen

Sparkasse Karlsruhe setzt auf Filelock von Grau Data

Mit WORM-Software zur sicheren, plattformunabhängigen Archivierung

Sparkasse Karlsruhe setzt auf Filelock von Grau Data

Digitale Archivdaten werden vorzugsweise auf nur einmal beschreibbaren Speichermedien gelagert. Wichtiges Merkmal dieser Aufbewahrung ist die Unveränderbarkeit aller Inhalte. Die Stadtsparkasse Karlsruhe hat nun mit der neuen Archivierungssoftware auch die Verbindung revisionssicher zu lagernder Dokumente mit ihren virtuellen Maschinen hergestellt. lesen

Die MiFID-II-Checkliste für Banken

Trade Stores erfolgreich aufbauen

Die MiFID-II-Checkliste für Banken

Demnächst treten Bestimmungen wie MiFID II und Dodd-Frank in Kraft. Die Gefahr ist groß, dass Banken unzureichend auf die neuen Anforderungen vorbereitet sind. lesen

Mailstore 10 erhöht die Sicherheit für archivierte E-Mails

E-Mail-Archivierung mit Security Features

Mailstore 10 erhöht die Sicherheit für archivierte E-Mails

Die Mailstore Software GmbH, deutscher Hersteller rechtssicherer E-Mail-Archivierung, veröffentlicht im zehnten Jahr des Bestehens die inzwischen zehnte Version seiner Software. Vor dem Hintergrund gestiegener Gefahren durch Internet-Kriminalität und Social Engineering stand bei der Weiterentwicklung Sicherheit bei gleichzeitigem Erhalt der Performance sowie der einfachen Bedienung im Fokus. lesen

SAP stellt HANA 2 vor

Hybris as a Service

SAP stellt HANA 2 vor

Im Rahmen der Technologiekonferenz SAP Teched in Barcelona hat SAP die zweite Generation seiner HANA-Plattform angekündigt. Die In-Memory-Computing-Lösung setzt auf Bewährtes, wurde aber erweitert und optimiert. lesen

Open House bei FAST LTA

Storage-Insider-Service: Offene Tür bei Fast LTA

Open House bei FAST LTA

Die FAST LTA AG, Spezialist für Speicherung großer Datenmengen mit integrierter Datensicherung, veranstaltet ein Open House am Firmensitz in München. Dabei dreht sich alles um das Hauptanliegen des Unternehmens: die sichere Datenhaltung über lange Zeiträume. lesen

Schutz und Streaming mit der Open-Source-Datenbank

MariaDB Maxscale 2.0

Schutz und Streaming mit der Open-Source-Datenbank

Jüngst erschien die Version 2.0 der Open-Source-Datenbank „MariaDB Maxscale“. Den Datenbank-Proxies hat Anbieter MariaDB einige Merkmale spendiert, die einen sicheren Betrieb der Datenbanken im Unternehmen deutlich vereinfachen sollen. Zudem beherrscht Maxscale nun auch das immer wichtiger werdende Data-Streaming. lesen

Mit Erasure Codes strebt Quobyte in ausfallsichere Yotta-Byte-Dimensionen

Womit sich Startups heute beschäftigen, Teil 9

Mit Erasure Codes strebt Quobyte in ausfallsichere Yotta-Byte-Dimensionen

Quobyte, 2013 gegründet, gehört zu den wenigen deutschen Startups, die sich in den alljährlich veröffentlichten US-Übersichten der am "heißesten gehandelten" Newcomer im Speicherumfeld einen Platz erobern konnten. Nun bringen die Berliner ein aktuelles Release ihres parallelen Dateisystems auf den Markt, das die Grenzen zwischen Scale-out-NAS und primärem und sekundärem HPC-Speicher verschwimmen lassen. lesen