Logo
24.08.2016

Artikel

DataCore geht auf Partner-Roadshow

DataCore, Anbieter von Software Defined Storage (SDS), geht auch in diesem Jahr auf Deutschland-Tour, um seinen Partnern Experten Knowhow aus erster Hand zu bieten.

lesen
Logo
20.07.2016

Artikel

Enterprise-SAN der Premium-Klasse

Seit Jahren schwimmt Datacore auf der SDS-Welle, insbesondere mit Freigabe der Version 10 seines Flaggschiffs Sansymphony im Sommer 2014. Mit der Variante "Hyper-Converged Virtual SAN" adressiert der Spezialist für softwarebasierte Speicherlösungen auch Nutzer, die Applikationss...

lesen
Logo
21.06.2016

Artikel

Datacore senkt dank Parallel-I/O den Preis pro Tansaktion auf 10 US-Cent

Datacore hat im SPC-1-Benchmark eine neue Bestmarke gesetzt. Die Software-defined Storage-Plattform SANsymphony PSP5 erreichte durchschnittliche Antwortzeiten von 220 Mikrosekunden.

lesen
Logo
23.05.2016

Artikel

Leicht migriert Datacenter-IT im laufenden Betrieb

Die Server-Landschaft der Küchenbauprofis von Leicht ist zwar hochverfügbar, das Rechenzentrum jedoch aufgrund der baulichen Bedingungen ein Schwachpunkt: Bei einer Havarie, etwa durch ein Feuer, wären wichtige Daten weg. Abhilfe soll daher eine Gebäude-übergreifendes Konzept bri...

lesen
Logo
04.05.2016

Artikel

Leicht migriert Datacenter-IT im laufenden Betrieb

Die Server-Landschaft der Küchenbauprofis von Leicht ist zwar hochverfügbar, das Rechenzentrum jedoch aufgrund der baulichen Bedingungen ein Schwachpunkt: Bei einer Havarie, etwa durch ein Feuer, wären wichtige Daten weg. Abhilfe soll daher eine Gebäude-übergreifendes Konzept bri...

lesen
Logo
26.04.2016

Artikel

Continuous Data Protection komplettiert Datenschutz

Krypto- oder Erpressungstrojaner wie Locky oder TeslaCrypt verbreiten sich rasend schnell und nehmen ganze Unternehmen in Geiselhaft. Wer sich schützen will, muss auf eine umfassende Backup- und Recovery-Strategie setzen. DataCores Software-Defined Storage (SDS)-Plattform SANsymp...

lesen
Logo
15.04.2016

Artikel

Back to the Future

Müssen sich Unternehmen zwischen On-Premise- und Cloud-Storage entscheiden? Nicht zwingend, wenn man den Anhängern des Parallel Computing Glauben schenken darf. Sie warten jetzt mit einer progressiven Lösung auf Basis einer fast zwei Jahrzehnte vergessenen Technologie auf: Parall...

lesen
Logo
01.04.2016

Artikel

Marketinggetriebene Lösung oder tatsächlich SDS?

Obwohl alle Welt von Software-defined Storage spricht, mangelt es nach wie vor an einer einheitlichen Begriffsdefinition und allgemeingültigen Industriestandards. Dies erschwert herauszufinden, inwiefern sich die von den Herstellern jeweils verfolgten Ansätze und die einzelnen Lö...

lesen
Logo
30.03.2016

Artikel

Gezielte IT-Modernisierung für optimalen ­medizinischen Service

Eine Vielzahl namhafter Krankenhäuser baut mit dem Ziel der ­Kostensenkung, Effizienzsteigerung und Modernisierung auf die Software-defined Storage (SDS)-Lösungen von DataCore.

lesen
Logo
13.01.2016

Artikel

Datacore Sansymphony-V erhält SAP-HANA-Zertifizierung

Der Spezialist für Software-defined Storage Datacore hat die SAP-HANA-Zertifizierung für seine Speichervirtualisierungslösung Sansymphony-V erhalten.

lesen
Logo
13.01.2016

Artikel

Datacore Sansymphony-V erhält SAP-HANA-Zertifizierung

Der Spezialist für Software-defined Storage Datacore hat die SAP-HANA-Zertifizierung für seine Speichervirtualisierungslösung Sansymphony-V erhalten.

lesen
Logo
12.01.2016

Artikel

Das VASA-Projekt von Datacore

Auch virtuelle Speicher haben gewisse Eigenheiten. In der Vergangenheit versuchten Speicherhersteller diese Service-Level-Fähigkeiten mit Speicherklassen zu beschreiben. Jetzt will Vmware die virtuellen Volume-Parameter per VASA abfragen.

lesen
Logo
23.12.2015

Artikel

Server ersetzen Storage-Systeme

Für Robert Thurnhofer sind 2016 software-definierte Ansätze für den Fachhandel (fast) alternativlos.

lesen
Logo
11.12.2015

Artikel

DataCore lädt zur Partnerkonferenz

Am 12. und 13. Januar 2016 findet in Frankfurt am Main die DataCore Partnerkonferez statt. Dabei werden zahlreiche Neuerungen vorgestellt.

lesen
Logo
15.10.2015

Artikel

Integrierte Notfallfunktionen bei Software-defined Storage

Gewachsene Infrastrukturen sind eigentlich der Gräuel eines jeden Administrators. Doch sobald man Storage-Funktionen aus den Hardwaresystemen löst, sieht das ganz anders aus. Dann werden individuelle Problemlösungen bei Hochverfügbarkeitsanforderungen überflüssig.

lesen
Logo
14.10.2015

Artikel

Den Storage-Controller durch Software ersetzen

IT-Systeme können ausfallen. Das kann für Unternehmen existenzgefährdend sein, sofern dabei Daten verloren gehen oder die „IT-Genesung“ nicht rasch genug erfolgt. Software-defined Storage bringt intelligente Features für eine umfassende Business-Continuity- und Disaster-Recovery-...

lesen
Logo
02.10.2015

Artikel

Integrierte Notfallfunktionen bei Software-defined Storage

Gewachsene Infrastrukturen sind eigentlich der Gräuel eines jeden Administrators. Doch sobald man Storage-Funktionen aus den Hardwaresystemen löst, sieht das ganz anders aus. Dann werden individuelle Problemlösungen bei Hochverfügbarkeitsanforderungen überflüssig.

lesen
Logo
01.10.2015

Artikel

Den Storage-Controller durch Software ersetzen

IT-Systeme können ausfallen. Das kann für Unternehmen existenzgefährdend sein, sofern dabei Daten verloren gehen oder die „IT-Genesung“ nicht rasch genug erfolgt. Software-defined Storage bringt nun intelligente Features mit, die im Rahmen einer Business-Continuity- und Disaster-...

lesen
Logo
30.07.2015

Artikel

Die 5 größten Irrtümer über Software-defined Storage

Immer wieder hört man, SDS sei eine neue Marketingverpackung für bekannte Produkte und Lösungen. Allerdings steckt hinter SDS nach unserem Verständnis deutlich mehr. Neben dem öffentlichen Marketing-Hype gibt es handfeste wirtschaftliche wie technologische Argumente.

lesen
Logo
01.04.2015

Artikel

Rosskur im Rotstiftmilieu?

Mit Schlagworten wie Hyper-Converged, Software-defined oder Virtual SAN werden derzeit neue Gäule durch Markt und Marketing getrieben. Doch dahinter steckt tatsächlich ein massiver Umbruch für die Hardware-Industrie: Statt teurer, isolierter Storage-Boliden wird durch Virtualisie...

lesen
Logo
27.11.2014

Artikel

DataCore verdoppelt Performance und Skalierbarkeit

Ab sofort stellt DataCore ein kostenloses Update für seine SANsymphony-V10- und Virtual-SAN-Software bereit. Die Software-defined-Storage-Plattformen skalieren nun auf bis zu 64 Knoten, 64 Petabyte Speicherkapazität und bis zu 100 Millionen IOPS.

lesen
Logo
12.11.2014

Artikel

Nachhaltige Kostensenkung mit DataCore Virtual SAN

Kommunen und öffentliche Einrichtungen stehen bei der Konzeption ihrer IT-Infrastruktur unter besonderem Kostendruck. Vor allem die Speicheranforderungen in virtuellen Umgebungen sind dabei häufig ein Hemmschuh für eine effiziente Umsetzung. Flexible Software-defined Storage-Lösu...

lesen
Logo
05.05.2014

Artikel

Zehnte SANsymphony-V-Generation bietet ein virtual SAN auf Enterprise-Niveau

Das auf Software-defined-Storage-Architekturen spezialisierte Unternehmen Datacore Software hat für Ende Mai mit „SANsymphony-V10“ die zehnte Generation seiner übergreifenden End-to-End-Speicherplattform angekündigt.

lesen
Logo
25.04.2014

Artikel

Azlan vertreibt Datacore an Service Provider

Der VAD Azlan vertreibt ab sofort die Datacore-Produkte zur Storage-Virtualisierung an Cloud Service Provider. Außerdem macht der Distributor sie für die notwendige Datacore-Zertifizierung fit.

lesen
Logo
08.04.2014

Artikel

Effiziente Big-Data-Infrastrukturen mit Software-defined Storage

Big Data stellt Verwaltungen von Krankenhäusern und Behörden vor komplexe Herausforderungen. Erforderlich sind flexible, skalierbare Speicherinfrastrukturen, die es ermöglichen, Daten aus dem Produktivbetrieb zu isolieren und performant zu analysieren. Software-defined Storage (S...

lesen
Logo
03.03.2014

Artikel

SDS macht Speicherarchitekturen flexibler, effizienter und günstiger

Software Defined Storage ist in der Praxis angekommen. Das Thema hat viele Facetten, die bei der Optimierung von Speicherinfrastrukturen greifen – am besten, man erlebt sie live!

lesen
Logo
27.02.2014

Artikel

SDS macht Speicherarchitekturen flexibler, effizienter und günstiger

Software Defined Storage ist in der Praxis angekommen. Das Thema hat viele Facetten, die bei der Optimierung von Speicherinfrastrukturen greifen – am besten, man erlebt sie live!

lesen
Logo
15.01.2014

Artikel

Gemeinsame Speichervirtualisierungs-Appliances von Datacore und Fujitsu

Speicher- und Serverhersteller Fujitsu und das auf Speichervirtualisierungs-Software spezialisierte Unternehmen Datacore Software bieten ab Februar unter der Bezeichnung „Fujitsu Datacore SVA (Storage Virtualization Appliance)“ vorkonfigurierte Speichervirtualisierungslösungen an...

lesen
Logo
15.01.2014

Artikel

Gemeinsame Speichervirtualisierungs-Appliances von Datacore und Fujitsu

Speicher- und Serverhersteller Fujitsu und das auf Speichervirtualisierungs-Software spezialisierte Unternehmen Datacore Software bieten ab Februar unter der Bezeichnung „Fujitsu Datacore SVA (Storage Virtualization Appliance)“ vorkonfigurierte Speichervirtualisierungslösungen an...

lesen
Logo
09.12.2013

Artikel

Intelligente Storage-Virtualisierung

Storage-Insider.de sprach mit Stefan von Dreusche, Director Central Europe bei Datacore Software, über Software-defined Storage.

lesen
Logo
07.11.2013

Artikel

Fehmarntunnel entsteht mit Speicherinfrastruktur von Datacore

Der 18 Kilometer lange Fehmarntunnel zwischen Dänemark und Deutschland entsteht mit Unterstützung von Datacores Speichervirtualisierungssoftware SANsymphony-V.

lesen
Logo
30.10.2013

Artikel

Datacore baut Leistungsspektrum von SANsymphony-V aus

Datacore, spezialisiert auf Speichervirtualisierungssoftware, erweitert den Funktionsumfang und die Skalierbarkeit der Hersteller- und Hardware-unabhängigen Speichervirtualisierungslösung SANsymphony-V.

lesen
Logo
08.08.2013

Artikel

Volle Flexibilität beim Speichereinsatz

Zum Leistungsumfang der Speichervirtualisierungs-Software „SAN Symphony-V R9“ von Datacore gehören nun umfassende Storage-Tiering-Funktionen, Disk- und Host-Gruppen, Speicherprofile, die Option, Leistung der Speicherkomponenten aufzuzeichnen, und eine Vielzahl von Reporting-Featu...

lesen
Logo
08.08.2013

Artikel

Volle Flexibilität beim Speichereinsatz

Zum Leistungsumfang der Speichervirtualisierungs-Software „SAN Symphony-V R9“ von Datacore gehören nun umfassende Storage-Tiering-Funktionen, Disk- und Host-Gruppen, Speicherprofile, die Option, Leistung der Speicherkomponenten aufzuzeichnen, und eine Vielzahl von Reporting-Featu...

lesen
Logo
08.08.2013

Artikel

Volle Flexibilität beim Speichereinsatz

Zum Leistungsumfang der Speichervirtualisierungs-Software „SAN Symphony-V R9“ von Datacore gehören nun umfassende Storage-Tiering-Funktionen, Disk- und Host-Gruppen, Speicherprofile, die Option, Leistung der Speicherkomponenten aufzuzeichnen, und eine Vielzahl von Reporting-Featu...

lesen
Logo
15.04.2013

Artikel

N-Tec verbessert Performance und Kapazität der Rapidcore Appliances

N-Tec hat die in Kooperation mit Datacore entwickelten Rapidcore Appliances aktualisiert. Die zweite Generation der mit Datacores Storage-Hypervisor „SANsymphony-V“ vorkonfigurierten Geräte basiert nun auf Intels Romley-Plattform und unterstützt PCIe-Accelerator-Produkte von STEC...

lesen
Logo
15.04.2013

Artikel

N-Tec verbessert Performance und Kapazität der Rapidcore Appliances

N-Tec hat die in Kooperation mit Datacore entwickelten Rapidcore Appliances aktualisiert. Die zweite Generation der mit Datacores Storage-Hypervisor „SANsymphony-V“ vorkonfigurierten Geräte basiert nun auf Intels Romley-Plattform und unterstützt PCIe-Accelerator-Produkte von STEC...

lesen
Logo
01.03.2013

Artikel

Keine grünen Wiesen beim Projektstart

Stefan von Dreusche von Datacore erklärt im Interview, wie Storage-Hypervisoren zu schlüsselfertigen Storage-Gesamtsystemen passen.

lesen
Logo
26.02.2013

Artikel

Keine grünen Wiesen beim Projektstart

Stefan von Dreusche von DataCore erklärt im Interview, wie Storage-Hypervisoren zu schlüsselfertigen Storage-Gesamtsystemen passen.

lesen
Logo
14.02.2013

Artikel

Datacore erweitert den Funktionsumfang von SANsymphony-V

Datacore Software erweitert das Leistungsspektrum der Storage-Hypervisor- und Speichervirtualisierungssoftware SANsymphony-V R9. Die jüngste Version bietet eine höhere Performance, eine größere Skalierbarkeit und erlaubt flexiblere Konfigurationen.

lesen