Speicherlösungen

Die richtige Speicherplattform wählen

Bereitgestellt von: Red Hat GmbH

Schlaue Unternehmen investieren in operative Analysen, um den Umgang mit der steigenden geschäftlichen und technologischen Komplexität zu vereinfachen. Das versetzt sie in die Lage, mehr Effizienz, verbesserte Kundenzufriedenheit, mehr Transparenz und eine hervorragende Widerstandsfähigkeit zu erreichen.

Die Bereitstellung und Verwaltung der operativen Analytik im großen Umfang läuft nicht ohne Herausforderungen, insbesondere im Hinblick auf die Datenspeicherung. Um die Erkenntnisse zu nutzen, welche die User der operativen Analytik fordern, müssen große Mengen an Informationen gesammelt und gespeichert werden. Dabei stellen IT-Organisationen häufig fest, dass der Speicher für die unternehmensweite Betriebsanalytik entweder zu schwer zu verwalten, zu teuer oder beides ist.

Um Unternehmen dabei zu helfen, einfach und kostengünstig die Vorteile der Betriebsanalytik zu realisieren, hat Red Hat Splunk Enterprise, eine branchenführende Plattform für die Bereitstellung von operativen Daten in Echtzeit (Operational Intelligence) mit der Red Hat Gluster-Speicherlösung, einer softwaredefinierten Plattform für Dateien, Objekte und Machine-to-Machine-Daten integriert.. Die Nutzung dieser Produkte im Bundle hilft Unternehmen dabei, die Problematik der Kosten und des Umfangs explosiven analytischen Datenwachstums zu lösen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.06.15 | Red Hat GmbH

Anbieter des Whitepapers

Red Hat GmbH

Werner-von-Siemens-Ring 14 -15
85630 Grasbrunn
Deutschland