Speicherlösungen

Die Rolle der unternehmensweiten Datensicherung

Bereitgestellt von: HP Deutschland GmbH

Die Rolle der unternehmensweiten Datensicherung

Daten haben sich geändert. Es gibt mehr davon, sie sind größer und sie lagern nicht mehr auf einer einzigen Speichervorrichtung mitten im Datacenter.

Daraus resultiert, dass die Datensicherung - ohnehin schon ein schwieriger Prozess - die Belastungsgrenze erreicht. Als Beispiel dafür, wie sich dieses Problem manifestiert, vertrauen manche Anwendungseigner und -nutzer ihre Daten nicht mehr der IT an. Sie nehmen die Sache in die eigene Hand, indem Sie auf anwendungsspezifische Sicherunglösungen oder Wiederherstellungspunkt-Utilities verwenden, was in Wirklichkeit den Umgang mit dem Backup-Prozess noch erschwert. Der Datenschutz muss sich dieser neuen Realität anpassen, damit das Vertrauen der Nutzer wieder hergestellt werden und IT die Ressourcen des Unternehmen angemessen schützen kann.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 31.03.15 | HP Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepapers

HP Deutschland GmbH

Schickardstr. 32
71034 Böblingen
Deutschland