Kundenreferenz

Erstellung eines Portfolios von Serviceangeboten

Bereitgestellt von: NetApp Deutschland GmbH

Proact wollte eine bessere Alternative zu Tape Backup und Recovery bieten, die Kosten für die Kunden senken und die Service Level erhöhen.

Dabei wußte das Unternehmen,  dass eine festplattenbasierte Shared Infrastruktur all diese Anforderungen erfüllen konnte. Zur Bereitstellung von kostengünstigen, Cloud-basierten Storage Services musste Proact eine besonders kosteneffiziente Infrastruktur aufbauen und zugleich Services der Enterprise-Klasse bieten. Die Backup-Prozesse mussten für die Kunden konsistent und zuverlässig sein und in Sekundenschnelle erfolgen, ohne die Endbenutzer zu beeinträchtigen. Proact musste garantierte Applikationsverfügbarkeit bieten und SLAs einhalten. Eine weitere Priorität bildete ein Tiered Services-Modell, vom Hosten geschäftskritischer Primärdaten und Applikationen bis hin zu Archiv-Storage gemäß den Compliance-Anforderungen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.09.11 | NetApp Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

NetApp Deutschland GmbH

Sonnenallee 1
85551 Kirchheim b. München
Deutschland