Richtige Konfiguration, Überwachung und anderes mehr

Synology NAS optimal zu Hause und in kleinen Büros nutzen

Richtige Konfiguration, Überwachung und anderes mehr

24.02.17 - NAS-Systeme von Synology sind schnell einsatzbereit und Freigaben lassen sich in der Weboberfläche sehr schnell und einfach erstellen und mit Benutzerrechten sichern. Zusätzlich sollten Administratoren vor dem produktiven Betrieb aber verschiedene Einstellungen vornehmen. lesen

Erste Gehversuche mit Amazons Cloud-Speicher S3

Dateien und Verzeichnisse in AWS S3 hochladen, speichern und verwalten

Erste Gehversuche mit Amazons Cloud-Speicher S3

20.02.17 - Vor allem für Unternehmen ist die Verwendung des Cloud-Speichers S3 in den Amazon Web Services interessant. AWS ist enorm skalierbar und bietet für alle Einsätze genügend Speicherplatz. lesen

So wird mit Künstlicher Intelligenz aus Big Data Smart Data

Kommentar von Jacco van Achterberg, Cloudian

So wird mit Künstlicher Intelligenz aus Big Data Smart Data

14.11.16 - Ein aktuelles Projekt in Japan vereint Künstliche Intelligenz, das Internet of Things und Objektspeicher, um Automodelle automatisch zu erkennen und entsprechende Werbung zu zeigen. lesen

So bauen Sie eine Hyper-converged Infrastructure auf

Storage-Insider-Service: Scale-Out File Server mit Windows Server 2016

So bauen Sie eine Hyper-converged Infrastructure auf

19.10.16 - In Windows Server 2016 können Scale-Out File Server als Clusterressource hinzugefügt und mit Storage Spaces Direct angebunden werden. Zusammen mit den neuen Funktionen für Cluster profitieren Unternehmen damit stark von Windows Server 2016. lesen

Moderne Storage-Lösung sichert Geschäftserfolg bei Ingenico

Den Systemausfall auf Umschaltzeiten begrenzen

Moderne Storage-Lösung sichert Geschäftserfolg bei Ingenico

12.10.16 - Wer auf reibungslos funktionierende Anwendungen angewiesen ist, benötigt ein performantes und verfügbares Storage-System. Kein Unternehmen kann es sich bei einem Ausfall leisten, mehrere Stunden auf den Restore des Backup-System zu hoffen. Der Virtualisierungslayer VPLEX war die Lösung. lesen

Die ganze Bandbreite moderner Datensicherung in einem Paket

Storage-Insider Service: Test der Barracuda Backup Appliances, Teil 2

Die ganze Bandbreite moderner Datensicherung in einem Paket

10.08.16 - Barracuda Backup ist eine vollständige, Cloud-integrierte Lösung für die Sicherung von physischen, virtuellen und SaaS Umgebungen, behauptet der Hersteller. Im zweiten Teil unseres Appliance-Tests untersuchen unsere Autoren deshalb Funktionalität und Bedienbarkeit des Backup-Pakets im RZ- und Cloud-Betrieb. lesen

Der Medien-Service Untermain hat seine Backup-Infrastruktur modernisiert

Frischzellenkur für die Datensicherung

Der Medien-Service Untermain hat seine Backup-Infrastruktur modernisiert

01.08.16 - Das Rechenzentrum Medien-Service Untermain hat seiner Datensicherung eine Frischzellenkur verpasst. Mit einer neuen Backup-Lösung von Dell ist der IT-Serviceanbieter jetzt in der Lage, gehostete Kundendaten in einem Zehntel der früher notwendigen Zeit wiederherzustellen. lesen

Der Praxistest zum Synology DSM 6.0

Storage-Insider Service: Ein Blick unter die Haube von Synology DSM 6.0, Teil 2

Der Praxistest zum Synology DSM 6.0

04.07.16 - Im zweiten Teil unserer Serie berichtet Experte Thomas Niedermeier über die Migration der Festplatten auf ein neues NAS-Modell. lesen

Paralleles Backup von VM-Hosts auf mehrere Speicher-Ziele

Storage-Insider-Service: Test von Altaro VM Backup 6.2.2.0

Paralleles Backup von VM-Hosts auf mehrere Speicher-Ziele

16.06.16 - Mit "VM Backup" bietet Altaro eine Backup Software an, die virtuelle Maschinen in Hyper-V- und VMware-Umgebungen sichern kann. Sie ist einfach zu bedienen und wendet sich an mittelgroße Unternehmen mit bis zu 50 Virtualisierungs-Hosts. Die Lösung konnte bei uns im Testlabor zeigen, was in ihr steckt. lesen

NVMe, SSD und HDD Storage Configurations in Windows Server 2016

Software-defined Storage mit Storage Spaces Direct und Storage Tiers

NVMe, SSD und HDD Storage Configurations in Windows Server 2016

15.06.16 - Mit Windows Server 2016 geht Microsoft ein großes Stück in Richtung Software Defined Storage. Mit dem Betriebssystem lassen sich nicht nur Datenspeicher effizient zusammenfassen und verwalten, sondern auch komplexe Storage-Szenarien abbilden. lesen