CeBIT 2014: Backup- und Restore von virtuellen Maschinen

Novastor stellt Novabackup 15.5 auf der CeBIT vor

| Redakteur: Nico Litzel

Stefan Utzinger, CEO von Novastor
Stefan Utzinger, CEO von Novastor (Bild: Novastor)

Der Hamburger Backup- und Restore-Spezialist Novastor wird in Hannover auf der CeBIT 2014 (10. bis 14. März) in Halle 2 am Stand A41 erstmals Version 15.5 der für kleine und mittelständische Unternehmen konzipierten Datensicherungssoftware Novabackup der Öffentlichkeit vorstellen.

Novabackup 15.5 zeichnet sich nach Angaben von Novastor durch eine neu gestaltetet Verwaltungsoberfläche für die Sicherung von virtuellen Umgebungen aus. Unternehmen sollen dadurch rasch neue Hyper-V- und VMware-Hosts hinzufügen können. Darüber hinaus biete das zentrale Dashboard von Novabackup 15.5 einen Zugriff auf umfangreiche Backup- und Restore-Funktionen – und das bei einem geringen Navigationsaufwand.

Vollständiger Restore oder Restore auf Dateiebene

Darüber hinaus ermöglicht die jüngste Version im Hinblick auf die gewünschte Datenverfügbarkeit zwischen Replizierungs- und Backup-Funktionen zu wählen. Die Backup-Funktionen lassen nach Angaben von Novastor dem Administrator zudem freie Wahl bei der Restore-Strategie: Je nach Art des Datenverlusts und Restore-Fensters können aus jeder Sicherung entweder einzelne Dateien oder ganze Maschinen wiederhergestellt werden.

Stefan Utzinger, CEO von Novastor: „Virtualisierung zählt zum Standard – wie der Einsatz von Microsoft-Technologien. Daher müssen kleine und mittelständische Umgebungen die virtuellen Infrastrukturen ebenso professionell und kosteneffizient sichern wie Microsoft-Anwendungen. Das bisherige Angebot in diesem Bereich verfehlte entweder funktional oder mit Blick auf die Kosten die Bedürfnisse kleiner Unternehmen und des kleineren Mittelstands. Mit Novabackup 15.5 stimmen ab sofort Preis und Funktionsumfang für Backup und Restore von physischen und virtuellen Maschinen für Unternehmen, die praxisnahe Lösungen zu realistischen Kosten suchen.“

Auf Novastors Webseite bietet das Unternehmen die Möglichkeit, persönliche Termine auf der CeBIT zu vereinbaren. Darüber hinaus können Interessenten hier Gratis-Tickets für die Messe beziehen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42522910 / Restore-Software)