IDC-Report

Optimale Nutzung der "Always-On"-Supportleistungen für die Umwandlung der IT

Bereitgestellt von: Hewlett Packard GmbH / Hewlett-Packard GmbH

In diesem Whitepaper wird die steigende Bedeutung von Support-Services in IT-Umgebungen untersucht und erörtert. IT-Abteilungen stehen heutzutage vor der Herausforderung Support für alle Anlagen bereitzustellen - von Altsystemen und Speicher bis zu virtualisierten Konfigurationen und Cloud-basiertem Computing.

Der moderne globale Markt ist zunehmend durch die Realität einer "Always-on"-Mentalität geprägt, bei der Menschen und Ressourcen sich in einem immer stärker verflochtenen Netz aus Mobilität, Konnektivität und Interaktivität bewegen. Unternehmen installieren daher umfangreiche, komplexe Infrastrukturen, die kritische Geschäftsprozesse möglich machen und einen sicheren und einfachen Zugang für Nutzer über eine Vielzahl von Endgeräten ermöglichen.

Die Verwaltung der IT-Operationen in diesen Umgebungen stellt IT-Abteilungen mit knappen Ressourcen vor signifikante Herausforderungen. Um Lösungen für die alltäglichen Betriebsprobleme zu finden, kommt diese kritische Aufgabe daher verstärkt auch Anbietern von externen Support-Services zu.

Die Analysten von IDC beschäftigen sich daher in Ihrem aktuellen Report ausführlich mit aktuellen und künftigen Supportanforderungen und erörtern außerdem die Suche nach geeigneten Lösungen für die sich entwickelnden IT-Umgebungen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 07.07.12 | Hewlett Packard GmbH / Hewlett-Packard GmbH

Anbieter des Whitepaper

Hewlett Packard GmbH

Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen
Deutschland