Kompakter Server für KMUs

Premiere: "Server & Storage System" von Grafenthal

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / / Wilfried Platten

Storage inklusive: das neue Kompakt-System von Grafenthal.
Storage inklusive: das neue Kompakt-System von Grafenthal. (Bild: Grafenthal)

In einem kompakten, integrierten, aber namenlosen System bringt Grafenthal seine erste eigene Server- und Storage-Lösung auf den Markt. Es ist gedacht für kleine Unternehmen oder als Anwendungsserver für Abteilungen.

Das neue Grafenthal-Gerät kombiniert Server- und Storage-Komponenten in einem kompakten integrierten System. Es soll sich besonders gut für kleine Unternehmen und Startups sowie für Abteilungen oder Außenstellen mit bis zu 25 Anwendern eignen.

Platz für Platten

In der Grundausstattung sind eine Core-i5-4570-CPU von Intel und acht Gigabyte Arbeitsspeicher verbaut, in der maximalen Ausbaustufe sind 16 Gigabyte an Bord. Serienmäßig sind auch die schnelle Gigabit-Ethernet-Schnittstelle sowie vier Einschübe für 3,5-Zoll-Festplatten, die alle Hot-Swap-fähig sind. Für den internen Betrieb von Festplatten stehen in dem Gehäuse zwei 2,5-Zoll-Schächte zur Verfügung. Anwender, die Wert auf eine höhere Performance oder mehr Sicherheit legen, können die Festplatten in einem RAID-Verbund zusammenschließen. Für die kleinen, internen Platten stehen die Level 0 und 1 zur Verfügung, für die vier großen Platten die Level 0, 1, 10 und 5. Bei den internen Festplatten hat der Kunde die Wahl zwischen SSDs und Festplatten im 2,5-Zoll-Format. Für die zusätzlichen vier Hot-Swap-Bays bietet Grafenthal 3,5-Zoll-Festplatten mit bis zu vier Terabyte an.

Raum für Erweiterungen

Für hohe Datenübertragungsraten beim Anschluss externer Laufwerke steht eine USB-3.0-Schnittstelle bereit. Die Gigabit-Ethernet-Schnittstelle gehört ebenso zur Grundausstattung wie der HDMI- und DVI-Ausgang, an dem beispielsweise ein Projektor angeschlossen werden kann. Optional kann das System um zwei Zehn-Gigabit-Ethernet-Schnittstellen oder um einen Raid-Controller mit Puffer-Batterie erweitert werden.

Das neue Server- und Storage-System wird über den Distributor Macle an den Fachhandel vertrieben. Es ist in vier Ausstattungsvarianten verfügbar und in der Grundausstattung ab 772 Euro (UVP) zu haben.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42482217 / Speichersysteme)