Deduplizierung

Primary Storage Deduplizierung

Bereitgestellt von: Fujitsu Technology Solutions GmbH

Primary Storage Deduplizierung

Die primäre Speicherebene, die wichtigste Instanz für die Pflege der geschäftskritischen Daten eines Unternehmens, ist zunehmendem Druck in der heutigen IT-Umgebung ausgesetzt

Während Servervirtualisierung einerseits die Agilität und Flexibilität der Unternehmensserver erhöht, führt sie andererseits zu einem Datenwachstum auf der Speicherseite -  ein ungewollter Nebeneffekt. Neue Server in Betrieb zu nehmen ist ebenso einfach wie das Kopieren von Dateien, daher kann dies jeder Anwender unabhängig von seinen Vorkenntnissen vornehmen. Vorbei sind die Zeiten, in denen es mehrere Wochen dauerte, bis die Hardware bereitgestellt wurde. Dank Virtualisierung können Server nahezu in Sekunden aufgesetzt werden, was zu unkontrolliertem Wachstum der Dateien führt, mit denen die VMs gesteuert werden.

Lesen Sie in diesem Whitepaper, wie Sie durch host-basierte Deduplizierung die bestehenden Produktivdaten optimieren und dadurch dessen Komplexität reduzieren, wodurch eine maximale Nutzung ermöglicht wird. Zudem erreichen Sie durch die Aktivierung der Deduplizierung auf der Systemdatei-Ebene in Einsparungen beim Speicherplatz.

Dieses Whitepaper wird Ihnen von Fujitsu Technology Solutions GmbH und Symantec Deutschland GmbH zur Verfügung gestellt.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.03.14 | Fujitsu Technology Solutions GmbH

Anbieter des Whitepapers

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Lyoner Str. 9
60528 Frankfurt am Main
Deutschland