Drei Messen, zwei Tage, ein Veranstaltungsort

SNW Europe, Datacenter Technologies und Virtualization World stehen auch 2012 im Zeichen der Cloud

| Redakteur: Nico Litzel

Die drei Messen „Storage Networking World (SNW) Europe“, „Datacenter Technologies“ und „Virtualization World“ werden 2012 am 30. und 31. Oktober im Frankfurter Congress Center stattfinden.
Die drei Messen „Storage Networking World (SNW) Europe“, „Datacenter Technologies“ und „Virtualization World“ werden 2012 am 30. und 31. Oktober im Frankfurter Congress Center stattfinden.

Dieses Jahr werden die drei Messen „Storage Networking World (SNW) Europe“, „Datacenter Technologies“ und „Virtualization World“ am 30. und 31. Oktober im Frankfurter Congress Center stattfinden. Das Programm, das erneut unter dem Motto „Powering the Cloud“ steht, wird über 130 Sessions umfassen.

Die drei parallel stattfindenden Veranstaltungen richten sich an Endanwender, Fachhändler, Beratungsunternehmen sowie Distributoren und bieten nach Angaben der Veranstalter neben zahlreichen Vorträgen auch praxisorientierte „Hands-On“ Lab Sessions zu den neuesten Techniken. Darüber hinaus wird der Veranstaltungspartner qSkills Trainings anbieten. Teilnehmer der Datacenter-Technologies-Konferenz werden zudem erstmals die Möglichkeit haben, an Führungen durch mehrere Frankfurter Rechenzentren teilzunehmen.

2012 neu: Mini-Tracks

Das Konferenzprogramm wird 2012 mit den „Mini-Tracks“, die von Analysten wie The 451 Group, Josh Krischer & Associates oder Demartek moderiert werden, um ein neues Element erweitert. Jeder Mini-Track wird einen halben Tag dauern und widmet sich einem Schwerpunkt. Zu den geplanten Themen der Mini-Tracks zählen:

  • Big Data
  • Next Generation Data Protection
  • Datensicherheit in der Cloud
  • Die Auswirkungen von VDI und Servervirtualisierung auf Storage
  • Konvergierte Infrastrukturen
  • Cloud Storage
  • Solid State Storage

Spezielles Angebot für Fachhändler

Eine weitere Neuheit ist ein dediziertes Programm für Fachhändler, die Managed Services anbieten wollen. Hersteller und Dienstleister werden sich in Frankfurt offen über Best Practices, Absatzmöglichkeiten und Risiken unterhalten können, versprechen die Veranstalter. Darüber hinaus können sich Endanwender über Outsourcing, Hosting und die Co-Location von IT-Dienstleistungen informieren.

Weitere Informationen stellen die Veranstalter auf der offiziellen Webseite poweringthecloud.com zur Verfügung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34138480 / Allgemein)