74-mal so viel Speicherkapazität im Vergleich zu LTO-6

Sony packt 185 Terabyte auf ein Tape

| Redakteur: Nico Litzel

Sonys neu entwickeltes Fertigungsverfahren auf Basis von Sputtern bietet zwei Neuerungen im Vergleich zu aktuellen Tapes: Zum einen weisen die magnetischen Körner (Grains) eine gleichmäßige Orientierung auf, zum anderen sind sie mit 7,7 Nanometern deutlich kleiner als bisher.
Sonys neu entwickeltes Fertigungsverfahren auf Basis von Sputtern bietet zwei Neuerungen im Vergleich zu aktuellen Tapes: Zum einen weisen die magnetischen Körner (Grains) eine gleichmäßige Orientierung auf, zum anderen sind sie mit 7,7 Nanometern deutlich kleiner als bisher. (Grafik: Sony)

Sony hat im Labor die Grundlage für Big-Data-Archive gelegt. Mit rund 23 Gigabit pro Quadratzentimeter (148 Gigabit pro Quadratzoll) hat das Unternehmen einen neuen Rekord bei der Speicherdichte von Tapes aufgestellt.

Sony hat im Labor eine weichmagnetische Unterschicht mit glatter Grenzfläche entwickelt. Mithilfe von Sputtern, einem Fertigungsverfahren aus der Vakuum-Dünnfilmbeschichtung, konnten die Forscher besonders feine magnetische Nanopartikel und eine gleichmäßige Kristallorientierung erzeugen. Dadurch, so das Unternehmen, habe man erfolgreich eine Magnetbandtechnik geschaffen, die mit 23 Gigabit pro Quadratzentimeter (148 Gigabit pro Quadratzoll) die derzeit höchste Flächenaufzeichnungsdichte für Bandspeichermedien bereitstellt.

Zum Vergleich: Diese Flächenaufzeichnungsdichte ist etwa 74 -mal höher im Vergleich zu aktuellen LTO-6-Medien (unkomprimiert) und würde es ermöglichen, 185 Terabyte auf einer Cartridge zu speichern. Aktuelle LTO-6-Medien fassen dagegen unkomprimiert 2,5 Terabyte.

Derzeit befindet sich die Technik noch in den Kinderschuhen. Angaben, wann erste Produkte auf Basis des neuen Produktionsverfahrens auf den Markt kommen werden, hat Sony nicht gemacht.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42690190 / Bandlaufwerke)