Willkommen im Special SSD

Liebe Leserinnen und Leser,

 

Nico Litzelherzlich willkommen zum Special „Solid State Disk“ von Storage-Insider.de.

 

Wir haben an dieser Stelle  Grundlagenartikel für Sie zusammengestellt, die den Aufbau und die Funktionsweise der Halbleiterspeicher erläutern und dabei ausführlich die Unterschiede der beiden Architekturen Multi Level und Single Level Cell herausarbeiten.

 

So erhalten Sie eine Orientierungshilfe, worauf Sie beim Kauf eines Flash-Speichers achten sollten. Darüber hinaus finden Sie hier übersichtlich und kompakt alle Produktnews zum Thema.

 

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht Ihnen

 

Nico Litzel
Redakteur Storage-Insider.de

 
Azlan bläst zur Attacke auf die Harddisk-getriebenen Speicherhochburgen

Auch die Enterprise-Distribution will nun mit Flash offensiv neue Marktsegmente erschließen

Azlan bläst zur Attacke auf die Harddisk-getriebenen Speicherhochburgen

Leistungsengpässe allerorten in der IT. Und woran liegt es? An der Speichertechnik. Ohne den Einsatz von Flash und SSD wird sich daran wenig ändern. Storage-Insider sprach mit Dirk Peretzki über die schnellen Speichmedien und die wirtschaftlich wirksamsten Einsatzorte. lesen

Am Floating Gate wird die Strukturverkleinerung zur Mission impossible

Glosse von Rainer Graefen zu „Das Ende der NAND-Flash-Welt ist nah“

Am Floating Gate wird die Strukturverkleinerung zur Mission impossible

Kennen Sie eine IT-Technik aus den Pionierzeiten des PC, die tatsächlich nicht mehr verfügbar ist? Mit Sicherheit nicht! Nun gibt es zum ersten Mal für einige von uns die Chance, zu erleben wie tatsächlich eine Technik sang- und klanglos über den Jordan gehen wird. lesen

INTERVIEWS

Ist die Zeit für Solid State Disks im Rechenzentrum gekommen?

Kommentar von Perry Eekhout, Emulex

Ist die Zeit für Solid State Disks im Rechenzentrum gekommen?

Die Festplatte ist tot, es lebe die SSD-Technik! Das stimmt so natürlich nicht. Viele Storage-Hersteller verkaufen nach wie vor Unmengen von Festplatten und werden das auch weiterhin tun. Allerdings scheint es, dass wir uns rasant dem von Malcolm Gladwell beschriebenen Tipping Point nähern, an dem „Ideen und Produkte und Botschaften und Verhaltensweisen“ sich genauso wie ein Virus verbreiten. lesen

WEITERE INHALTE ZUM THEMA