NEWS

KI der Software AG auf IBM-Mainframes

Adabas & Natural 2050+

KI der Software AG auf IBM-Mainframes

Unter dem Motto „Adabas & Natural 2050+“ kündigte die Software AG (SAG) im vergangenen Jahr an, die Plattformen weit über die kommenden Jahre hinweg zu unterstützen. Das inkludiert nun die direkte Integration von Künstlicher Intelligenz (KI), Machine Learning und Predictive Analytics auf den „IBM z Systems“, aber auch Hilfe bei der Migration von Mainframes auf Hardware-Alternativen. lesen

FACHARTIKEL

Eine Handvoll Faktoren, die Server-Workloads beeinträchtigen

Was tun zur Vermeidung von Server-Lasten?

Eine Handvoll Faktoren, die Server-Workloads beeinträchtigen

Cloud ist in - von Beta-Test-Applikationen bis hin zum Hosting von kritischen Datenpaketen. Laut Studien (siehe: Link) sollen 83 Prozent des Datenverkehrs in drei Jahren cloud-basiert sein, 65 Prozent sind es bereits jetzt. Mit der zunehmenden Beliebtheit der Cloud-Speicherung wächst jedoch auch die Anforderung an die Arbeitslast der genutzten Server. lesen

INTERVIEWS

Die eigene Cloud ist mit Open Source besser kalkulierbar

Interview mit Gerald Sternagl, Speaker auf der STORAGE Technology Conference 2017

Die eigene Cloud ist mit Open Source besser kalkulierbar

Anwenderunternehmen stehen vor vielen Entscheidungen bezüglich Objektspeicherung, Container und Hyperconverged Storage. Man kann das alles in der Cloud realisieren, doch warum sollte man neue Konzepte im Internet umsetzen, die man erst einmal verstehen lernen muss. Storage-Insider sprach mit Gerald Sternagl über die besseren Alternativen. Auf der STC 2017 könnten Sie persönlich mit ihm weiter diskutieren. lesen