NEWS

IBM RAMAC 305 / IBM 350

60jähriges Festplattenjubiläum

IBM RAMAC 305 / IBM 350

Im September 1956 und damit vor sechzig Jahren erblickte die erste Festplatte das Licht der Welt. Die IBM 350 als Bestandteil des IBM Computers 305 RAMAC war nicht nur gut eine Tonne schwer, sondern nahm mit Ausmaßen von zwei Kühlschränken, auch "ein wenig" mehr Platz als ihre Nachfolger in Anspruch. Der Speicher verfügte über die für damalige Verhältnisse gigantische Kapazität von fünf Megabyte. lesen

FACHARTIKEL

Von der Floppy Disk über HDD und SSD bis zum Universal Memory

50 Jahre Massenspeicher

Von der Floppy Disk über HDD und SSD bis zum Universal Memory

10.08.16 - Ein persönlicher Blick unseres Autors zurück auf 50 Jahre Speichertechnik. Die rasante Entwicklung aktueller Halbleiter-Speichertechnik nagt heftig an den Pfründen der letzten Festplattenhersteller und setzt sogar in der Software-Industrie ungeahnte Kräfte frei, die wahrscheinlich unser aller Leben dramatisch verändern werden. lesen