Case Study

TOX Pressotechnik profitiert von schnellen Speichersystemen

Bereitgestellt von: Fujitsu Technology Solutions GmbH

TOX Pressotechnik profitiert von schnellen Speichersystemen

Das international tätige Unternehmen benötigte eine Hardware-Erneuerung und Virtualisierung der Server- und Speichersysteme, um die Administration zu erleichtern und die Ausfallsicherheit zu erhöhen.

Hochverfügbarkeit ist für ein international agierendes Unternehmens besonders wichtig. Aus insgesamt 50 virtuellen Servern besteht die IT-Umgebung bei TOX PRESSOTECHNIK inzwischen. Das Unternehmen spart nun Administrationsaufwand und kann im laufenden Betrieb die Wartung durchführen. Wichtige Arbeiten wie Datensicherung, Backup und Daten- Replikation werden deutlich vereinfacht.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.10.12 | Fujitsu Technology Solutions GmbH

Anbieter des Whitepapers

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Lyoner Str. 9
60528 Frankfurt am Main
Deutschland