Schutz von unternehmenskritischen Informationen

Unterscheidung von Kategorien der Serviceprovider

Bereitgestellt von: Iron Mountain Digital

Unterscheidung von Kategorien der Serviceprovider

IT-Profis suchen verstärkt nach Online-Datensicherungs- und Wiederherstellungsdiensten, um die Unternehmensziele in Sachen Belegschaft und Einhaltung von gesetzlichen Anforderungen erfüllen zu können.

Dieses Whitepaper hilft dem IT-Profi dabei, die unterschiedlichen Kategorien von Serviceprovidern zu unterscheiden. Die Reichweite, Stärken und Schwächen von jeder Art der Online-Datensicherungs- und –herstellungsdienstleister werden im Kontext der aktuellen und künftigen Anforderungen der Unternehmen charakterisiert, die ihre verteilten Daten schützen wollen. In Übersichtstabellen werden Checklisten der wesentlichen Faktoren für die erfolgreichen Datensicherung geboten; dabei zeigt eine Übersicht, inwieweit jede Kategorie der Serviceprovider diesen Anforderungen gerecht wird.

In einem besonderen Abschnitt wird die Rolle der Serviceprovider in der Unterstützung der strategischen Projekte und Programme des IT-Profis zur Erfüllung der Compliance-Ziele des Unternehmens untersucht. Mehr Durchblick in die Stärken und Schwächen der verschiedenen Kategorien der Serviceprovider kann dem Unternehmen helfen, seine Anforderungen für den Schutz verteilter Daten klarer zu definieren und die Auswahlkriterien enger mit den eigenen Unternehmenszielen in Bezug auf die Produktivität und die Strategie zu verknüpfen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 16.10.10 | Iron Mountain Digital

Anbieter des Whitepapers

Iron Mountain Digital

Martin-Behaim-Str. 4 A
63263 Neu-Isenburg
Deutschland