Workspace One macht Unternehmensanwendungen auf allen Endgeräten verfügbar

VMware virtualisiert den Arbeitsplatz

| Autor / Redakteur: Jakob Jung / Rainer Graefen

VMware Workspace One soll jede Unternehmens-Anwendung auf jedem Gerät sicher zugänglich machen und inklusive aller Daten auch sicher aus der Ferne löschen können.
Bildergalerie: 2 Bilder
VMware Workspace One soll jede Unternehmens-Anwendung auf jedem Gerät sicher zugänglich machen und inklusive aller Daten auch sicher aus der Ferne löschen können. (VMware)

Die neue VMware Lösung Workspace One integriert virtuelle Desktops, Enterprise Mobility und Identitätsmanagement. Und es funktioniert wie ein Terminal - ferngesteuert.

Der überall verfügbare digitale Arbeitsplatz, der gesichert zugänglich ist, soll mit der VMware Lösung Workspace One

Wirklichkeit werden.

Im digitalen Enterprise ist Sicherheit auf offenen Mobilgeräten angesagt. Workspace One erweitert die Workspace Suite in einen neuen Cloud-Service mit den Bestandteilen

  • AirWatch Enterprise Mobility Management,
  • Horizon Air Desktops und Apps sowie
  • VMware Identity Manager in drei neuen Editions (Standard, Advanced, Enterprise).

VMware Workspace One soll einfach verteilbar sein und doch hohe Sicherheit bieten mit Single Sign On (SSO), App Lifecycle und Device Management. Die bestehenden Produkte sind weiter einzeln verfügbar.

Trennung von Beruf und Privat umgesetzt

Dominic Schmidt-Rieche Director End User Computing, Germany bei VMware, erklärt: "Der Nutzer soll von einer Maschine zur anderen springen und überall den letzten Aktivitätsstand finden. Wir bringen Mail, Calendar, Docs und Social zusammen und können die Identität sichern mit Echtzeit Delivery."

Ein einheitlicher App Store für iOS, Android und Microsoft unterstützt die Suite. Geboten sind neue E-Mail und Content Apps mit Compliance Check und die Authentifizierung am Gerät mit SSO One Touch.

Workspace One wird aufs Gerät gepusht. Dabei ist jedes Gerät von Wearables bis zu Workstations mit 3D-Grafik ansprechbar. Die Anmeldung erfolgt durch den integrierten VMware Identity Manager mit Fingerabdruck. Die Suite kann ältere Windows Anwendungen einbinden egal ob On Premise oder in der Cloud. Der Secure Content Locker zeigt alle Laufwerke.

Der Nutzer kann Dokumente aus Word und Excel editieren. Das integrierte Mail-Programm unterstützt Gmail, Exchange, Outlook, Yahoo, Hotmail, iCloud, Office 365, IMAP und POP3. Ein Kalender sowie Enterprise Chat ist integriert. Für Sicherheit beim Mailen sorgt der AirWatch Secure Email Gateway. Der AirWatch Content Locker erlaubt der IT das Verteilen von Inhalten.

Ferngesteuerte Sichtbarkeit

Der Anwender kann ein verlorenes Gerät finden oder remote löschen mit Self Service. Dieses gelöschte Gerät wird nach Neuausgabe oder Wiederfinden dann wiederhergestellt nach einer Fingerabdruck Authentifizierung.

Die AirWatch-Richtlinien-Engine automatisiert die Geräte-Compliance anhand benutzerdefinierbarer Warnungen und ermöglicht es, Geräte zu löschen. Der ComplianceCheck Conditional Access reguliert den Zugriff auf vertrauliche Dokumente.

Das Device Management and Compliance powered by AirWatch automatisiert die Geräte Compliance. Die App and Device Analytics halten genaue Informationen über die Nutzung der Geräte fest. VMware NSX with AirWatch tunnel optimiert den Zugang zum Unternehmensnetzwerk.

Ein neues Blast Extreme Protokoll verlängert die Batterielaufzeit und sorgt für weniger CPU-Belastung und weniger Bandbreitenbedarf.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43877307 / Daten)