Datenkontrolle

Wie wichtig ist Datenkontrolle für eine hybride IT?

Bereitgestellt von: Fujitsu Technology Solutions GmbH

Unternehmen möchten mehr Daten aus mehr Quellen sammeln und alle analysieren, um die Benutzerfreundlichkeit und Geschäftsergebnisse zu verbessern.

In vielen Fällen ist die Datenänderungsrate sehr hoch bzw. ihre Nutzungsdauer sehr gering. Das heißt, Unternehmen müssen die Daten schnell analysieren, bevor sie sich ändern oder veralten. Zudem möchten sie mehr Daten für einen längeren Zeitraum speichern, um diese bei Bedarf für zukünftige Analysen nutzen zu können.

Mit einem dynamischen, servicebasierten Ansatz können IT-Abteilungen den Datenbedarf ihrer internen Kunden (d. h. Geschäftseinheiten) effektiv erfüllen. In gleichem Maße ist das gesamte Unternehmen in der Lage, seinen externen Kunden die gewünschten Services bereitzustellen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.05.15 | Fujitsu Technology Solutions GmbH

Anbieter des Whitepaper

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Lyoner Str. 9
60528 Frankfurt am Main
Deutschland