Speichertipp: Cloud-Speicher erweitern für mehrere Konten 16 GB kostenlosen Speicher in Dropbox erhalten

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Anwender, die Dropbox kostenlos nutzen, erhalten 2 Gigabyte kostenlosen Speicher. Dropbox ermöglicht aber generell, dass man bis zu 16 GB kostenlosen Speicher nutzen kann. Wir zeigen, wie das geht.

Anbieter zum Thema

So können Sie Ihren kostenlosen Dropbox-Speicher auf bis zu 16 Gigabyte erweitern.
So können Sie Ihren kostenlosen Dropbox-Speicher auf bis zu 16 Gigabyte erweitern.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Dropbox gehört sicherlich seit Jahren zu den beliebtesten Cloud-Speichern der Welt. Im kostenlosen Basic-Plan erhalten Anwender aber nur 2 Gigabyte kostenlosen Speicher. Wem das nicht ausreicht, der kann Freunde einladen oder auch selbst noch zusätzliche Konten einrichten. Um Freunde einzuladen, können Anwender Einladungen per E-Mail verschicken. Dazu steht die Seite www.dropbox.com/referrals zur Verfügung.

Für jeden eingeladenen Kontakt, der Dropbox installiert, erhalten Anwender kostenlose 500 Megabyte Speicherplatz, und auch der Eingeladene erhält diesen Speicher. Mit einem Link können ebenfalls weitere Anwender eingeladen werden. Dazu steht auf der Seite eine Option zum Erstellen eines Links zur Verfügung, und auch das Teilen der Dropbox-Empfehlung auf Facebook ist möglich. Jeder Anwender, der sich über diesen Link registriert und sich an Dropbox anmeldet, bringt weitere 500 MB Speicherplatz. Der Status der Einladungen ist auf der Seite www.dropbox.com/account/plan zu sehen.

Mit etwas Mühe lässt sich dadurch der Speicherplatz deutlich vergrößern. Davon profitieren auch die Benutzer, die sich werben lassen. Durch das Kopieren des kompletten Werbelinks, zum Beispiel in einer Facebook- oder Whatsapp-Gruppe, können auch mehrere Benutzer auf einmal, fast ohne Aufwand geworben werden. Über die Webseite dropbox.com/getspace ist es darüber hinaus möglich, noch einmal 125 MB kostenlosen Speicher zu erhalten. Manchmal bietet Dropbox an dieser Stelle weitere Möglichkeiten ein, um den Speicher kostenlos auszubauen. Dazu müssen Anwender Dropbox nur eine Mitteilung schreiben, ob sie mit Dropbox zufrieden sind.

Wem das kostenlose Kontingent nicht ausreicht, muss kostenpflichtig weiteren Speicher dazu erwerben. Teilweise bietet Dropbox aber auch Rabatte an. Hier lohnt es sich, etwas im Internet zu recherchieren, ob Dropbox über eine Stelle Rabatt gewährt. Natürlich sollten dabei nur seriöse Seiten genutzt werden.

Bildergalerie

Aktuelles eBook

Umfassender Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten für Cloud-Storage

Cloud-Speicher-Strategien im Vergleich

eBook Cloud-Speicher
eBook Cloud-Speicher
(Bildquelle: Storage-Insider)

Die Hauptthemen des eBooks sind:
# Günstig, schnell und sicher: Storage in der Cloud
# Wozu Cloud-Storage-Plattformen?
# Exklusiver Cloud-Storage vor Ort
# Standardisierter Cloud-Storage von Providern
# Das Beste aus beiden Welten vereinen
# Alternativlos – aber die Qual der Wahl bleibt


>>> eBook „Cloud-Speicher-Strategien im Vergleich“ downloaden

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47263444)