Mobile-Menu

Toshiba-N300- und -X300-Festplatten 18 Terabyte im Helium-Dock

Autor / Redakteur: Matthias Breusch / Dr. Jürgen Ehneß

Toshiba stellt zwei aufgewertete Festplattenformate vor. In der dritten Generation arbeiten sowohl die NAS- als auch die PC-Variante mit Standards wie Heliumversiegelung, Rotationsdämpfung und vor allem verbesserter Magnetflusssteuerung.

Anbieter zum Thema

Die HDDs der Toshiba-Baureihen N300 und X300 fassen je 18 Terabyte.
Die HDDs der Toshiba-Baureihen N300 und X300 fassen je 18 Terabyte.
(Bild: Toshiba)

Toshibas N300-NAS- und X300-Performance-Festplatten sind ab dem vierten Quartal 2021 als 18-Terabyte-Modelle erhältlich. Konkret konnte Toshiba die Laufwerksdichte im Vergleich zu den bisherigen 16-Terabyte-Festplatten im CMR-Format um 12,5 Prozent steigern. Damit gelang den Entwicklern ein Schritt, den Toshiba-Manager Rainer W. Kaese im Gespräch mit Storage-Insider im Februar dieses Jahres bereits angekündigt hatte.

Beide Laufwerke arbeiten wie die Schwesterlinie MG09 auf Basis der neuartigen FC-MAMR-Technologie (Flux Control Microwave Assisted Magnetic Recording). Für den präzisierten Magnetfluss im Schreibkopf der Festplatten kommt ein Spin-Torque-Oszillator (STO) zum Einsatz. Die magnetische Fläche pro Bit bewirkt eine höhere Datendichte.

180 TB Arbeitslast pro Jahr

Die N300-Serie ist als NAS-Einheit in Systemen mit bis zu acht Laufwerkschächten nutzbar. Die Festplatten dieser Serie laufen mit 7.200 Umdrehungen pro Minute. Dank ihrer RV-Sensoren werden die Auswirkungen von Rotationsschwingungen ausgeglichen. Ihre Mean-Time-To-Failure-Rate (MTTF) wird mit 1,2 Millionen Stunden angegeben, ihre Arbeitslastrate mit 180 Terabyte pro Jahr.

Die Laufwerke der X300-Serie für High-End-Workstations rotieren ebenfalls mit 7.200 Umdrehungen pro Minute. Toshiba verweist auf seine eigene Cache-Technologie. Dank dieser werde die Cache-Zuweisung während der Lese- und Schreibvorgänge optimiert, um hohe Echtzeit-Performances zu ermöglichen.

Alle Festplatten der N300-Serie verfügen über eine Garantie von drei Jahren, die der X300-Serie von zwei Jahren.

eBook zum Thema

Speichertechnologien im Vergleich

HDD, Flash & Hybrid: Der passende Speicher für jeden Einsatz

eBook HDD, Flash und Hybrid
eBook „HDD, Flash & Hybrid“
(Bildquelle: Storage-Insider)

In diesem eBook lesen Sie, welche verschiedenen Speicher es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben.

Die Themen im Überblick:

  • Der passende Speicher für jeden Einsatz - HDD, SSD und Tape
  • HDDs: Heimvorteil und neue Technologien
  • Flash-SSDs & Co.: wie ein geölter Blitz
  • Storage-Arrays unter die Haube geschaut – SSD, HDD und Hybrid
  • Tape: die Kunst der Langzeitarchivierung

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47645109)