Kioxia baut erdbebensichere Flash-Fabrik 3D-Speicher mit Hilfe von KI

Von Matthias Breusch

Die Festplattenpioniere Kioxia errichten in ihrem japanischen Werk Kitakami eine neue, hochmoderne Fertigungsanlage. Spatenstich ist im April 2022. Ab Frühjahr 2023 soll dort die Produktion des selbst entwickelten 3D-Speichers BiCS Flash ausgeweitet werden.

Anbieter zum Thema

Hier entsteht 2022 ein neuer Trakt: das Kioxia-Werk K1 in Kitakami.
Hier entsteht 2022 ein neuer Trakt: das Kioxia-Werk K1 in Kitakami.
(Bild: Kioxia)

Die neue Anlage Fab2 oder K2 soll die Produktionskapazität des gesamten Werks Kitakami und insbesondere des 3D-Speichers BiCS Flash durch KI-gestützte Fertigungstechnologie erhöhen. Das Gebäude wird in erdbebensicherer Bauweise und umweltfreundlichem State-of-the-art-Design errichtet; die Bauphase will man „möglichst energiesparend gestalten“. Die Finanzierung stemmt das Unternehmen mit Mitteln aus dem operativen Cashflow.

Organisches Wachstum

Die Toshiba-Memory-Nachfolger planen mit dieser Investition die Verbesserung ihrer ohnehin hoch gesteckten Qualitätsstandards sowie den „organischen Ausbau“ ihres Geschäfts, um vom stetigen Wachstum des Flash-Speichermarkts zu profitieren.

Die Fabrikation der Speichereinheiten in Fab2 soll zudem auch dem Joint-Venture mit den Produktionspartnern von Western Digital zugutekommen.

Aktuelles eBook

Speichertechnologien im Vergleich

HDD, Flash & Hybrid: Der passende Speicher für jeden Einsatz

eBook HDD, Flash und Hybrid
eBook „HDD, Flash & Hybrid“
(Bild: Storage-Insider)

In diesem eBook lesen Sie, welche verschiedenen Speicher es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben.

Die Themen im Überblick:

  • Der passende Speicher für jeden Einsatz – HDD, SSD und Tape
  • HDDs: Heimvorteil und neue Technologien
  • Flash-SSDs & Co.: wie ein geölter Blitz
  • Storage-Arrays unter die Haube geschaut – SSD, HDD und Hybrid
  • Tape: die Kunst der Langzeitarchivierung

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48166632)