Suchen

Schutz für Umgebungen und Plattformen in KMU Acronis Backup & Recovery unterstützt Active Directory

Redakteur: Heidemarie Schuster

Acronis Backup & Recovery 11.5 bietet unter anderem eine vereinfachte Benutzeroberfläche, mit der es möglich sein soll, Backups ohne spezialisiertes IT-Team zu verwalten.

Firmen zum Thema

Mit Acronis Backup & Recovery 11.5 kann der Active-Directory-Datenbestand sowie das ganze System wieder hergestellt werden.
Mit Acronis Backup & Recovery 11.5 kann der Active-Directory-Datenbestand sowie das ganze System wieder hergestellt werden.
(© Stuart Miles - Fotolia com)

Acronis bietet mit der Software Backup & Recovery 11.5 Schutz für alle Umgebungen und Plattformen in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU). Die Disaster-Recovery-Lösung untersützt Microsoft Exchange, SQL Server, Sharepoint und Active Directory.

„Wenn es zu Ausfallzeiten kommt, sind Unternehmen ohne funktionierendes Active Directory handlungsunfähig, weil Anwender innerhalb der Domain ihren Zugriff auf E-Mails, gemeinsame Dateien und ihre Windows-Rechner verlieren können. Die Folgen können für kleine und mittelständische Unternehmen verheerend sein,“ erklärt Daniel Model, Manager Sales Engineering für die DACH & EE-Region bei Acronis. „Acronis Backup & Recovery 11.5 für Active Directory stellt neben dem Betriebssystem und den Daten auch den Active Directory Domain Controller wieder her um KMUs die unterbrechungsfreie Geschäftskontinuität zu ermöglichen.“

Acronis Backup & Recovery 11.5 mit Active Directory Unterstützung erstellt einen Snapshot des gesamten Systems. So können der Active-Directory-Datenbestand sowie das ganze System wieder hergestellt werden. Die integrierte Imaging-Technologie ermöglicht KMUs die Wiederherstellung auf abweichende Hardware. Dabei wird sichergestellt, dass alle Daten und Applikationen schnellstmöglich wieder hergestellt werden können.

Die Benutzeroberfläche der Software ermögliche es, dass Backups ohne spezialisiertes IT-Team verwaltet werden können. Die Lösung unterstützt physische und virtuelle Umgebungen, Windows- und Linux-Server sowie Microsoft-Applikationen.

(ID:42462345)