Suchen

Schutz für persönliche Dokumente, Fotos und Finanzdaten auf Privat-PCs Acronis bietet Online Backup als eigenständigen Dienst an

| Redakteur: Nico Litzel

Acronis erweitert den bisher ausschließlich über die Backup- und Recovery-Software True Image Home 2010 verfügbaren Online Backup Service. Ab sofort stellt das Unternehmen Privatanwendern auch ohne vorherigen Erwerb der Software 250 Gigabyte Online-Speicher für bis zu fünf PCs zur Verfügung.

Firma zum Thema

Mit dem komplett verschlüsselten Service „Acronis Online Backup” lassen sich Daten auf PCs und Laptops automatisch über das Web sichern und an einen entfernten Ort übertragen.
Mit dem komplett verschlüsselten Service „Acronis Online Backup” lassen sich Daten auf PCs und Laptops automatisch über das Web sichern und an einen entfernten Ort übertragen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Acronis stellt über den Abbonement-basierenden Service „Acronis Online Backup“ Privatanwendern 250 Gigabyte Online-Speicherplatz für ihre Backups zur Verfügung, ohne dass diese wie bisher die Backup- und Recovery-Software True Image Home 2010 erwerben müssen.

Über ein Online-Konto lassen sich bis zu fünf PCs sichern, sodass auch Zweit- und Drittrechner in einem Haushalt abgedeckt sind. Zur Datenwiederherstellung können sich Anwender hingegen von jedem beliebigen PC mit Internetverbindung im gesicherten Bereich anmelden.

Für den Dienst berechnet Acronis monatlich 4,95 Euro, ein Jahr kostet 49,95 Euro. Weitere Informationen zum Online Backup Service bietet Acronis im Web.

(ID:2043068)