Suchen

Image-basiertes Systembackup und Cloud-Speicherung Acronis stellt True-Image-2015-Produktfamilie vor

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Mit True Image 2015 hat Acronis die neuen Produkte seiner Backup-Lösung für Privatkunden präsentiert. Sie bieten unter anderem sowohl lokales als auch Cloud-basiertes Backup für Multiplattform-Umgebungen.

Firma zum Thema

Acronis Backup-Lösung True Image 2015 ist ab sofort verfügbar.
Acronis Backup-Lösung True Image 2015 ist ab sofort verfügbar.
(Acronis)

True Image 2015 sichert das gesamte System des Anwenders. Bei einem Ausfall lassen sich individuelle Dateien oder die komplette Sicherung wiederherstellen. Kommt dabei neue Hardware zum Einsatz, sorgt die Anydata-Technike für die Migration des Systems ohne zusätzlichen Konfigurationsaufwand.

Unterbrechungsfreies Backup

Das Image-basierte Backup-System sichert automatisch alle Daten, ohne die Nutzbarkeit des Rechners zu unterbrechen. True Image 2015 integriert sich nativ in Windows- und Mac-Betriebssysteme, die Benutzeroberfläche soll auch unerfahrenen Anwendern eine problemlose Handhabung ermöglichen.

Dual Protection ermöglicht das Speichern der Sicherungsdaten lokal und in der Cloud, die optional mit unbegrenztem Speicherplatz verfügbar ist. Nutzer können dadurch ihre Daten überall und zu jeder Zeit auf beliebige Hardware wiederherstellen.

Upgrade erhältlich

Bestehende Kunden können ihre Version von True Image über die Webseite www.acronis-upgrade.de aktualisieren. Die Software ist ab sofort im Handel erhältlich.

Die Preise beginnen bei 49,95 Euro pro Lizenz, Upgrades sind ab 29,95 Euro zu haben. Für Interessierte hat Acronis zudem ein True-Image-Produktvideo bereitgestellt.

(ID:42963877)