Suchen

Actitape LTO Performance Class SAS Bandlaufwerke Actidata stockt LTO-Portfolio auf

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Der Storage-Hersteller Actidata erweitert sein Sortiment um LTO-3-, -4- und -5-Bandlaufwerke, die mit SAS-Schnittstellen mit sechs Gigabyte pro Sekunde ausgestattet sind.

Firmen zum Thema

Actidatas LTO-5-Laufwerk hat eine Datenübertragung von bis zu einem Terabyte pro Stunde.
Actidatas LTO-5-Laufwerk hat eine Datenübertragung von bis zu einem Terabyte pro Stunde.

Der Dortmunder Storage-Spezialist Actidata hat seine Actitape LTO Performance Class SAS Bandlaufwerke mit erweiterten Funktionen versehen. Die LTO-3-, -4- und -5-Laufwerke sind alle mit Sechs-Gigabyte-pro-Sekunde-SAS-Schnittstellen ausgestattet, die eine Burst-Rate von 600 Megabyte pro Sekunde haben. Der Pufferspeicher hat 256 Megabyte. Hinzu kommt eine automatische Geschwindigkeitsanpassung (DSM), die bei allen Laufwerken die maximale Ausnutzung der LTO-Spezifikation sowie einen schonenden Bandtransport mit wenigen Start- und Stopp-Vorgängen ermöglicht.

Die Transferrate bei LTO-3 erhöhte Actidata auf 80 Megabyte pro Sekunde und bei LTO-4 auf 120 Megabyte pro Sekunde.

„Durch diese technischen Veränderungen erhalten unsere Kunden LTO-Performance-Class-SAS-Laufwerke, die um bis zu 50 Prozent kürzere Backup-Zeiten erlauben. Zusätzlich ergibt sich mithilfe unserer externen LTO-5-SAS-Laufwerke die Möglichkeit, zwei separate Server direkt an ein Laufwerk anzuschließen. Und das Schöne ist, dass diese Laufwerke zu gleichen oder sogar zu verbesserten Konditionen angeboten werden“, sagt Frank Roszyk, Geschäftsführer bei Actidata.

LTO-5

Das LTO-5-Laufwerk speichert bis zu drei Terabye und hat eine Datenübertragung von bis zu einem Terabyte pro Stunde (mit 2:1 Datenkompression). Es ist außerdem mit der LFTS-Technologie (Linear Tape File System) ausgestattet. Diese erlaubt es dem Anwender das Laufwerk wie eine externe HDD Festplatte anzusprechen. Damit kann auf das LTO-Bandlaufwerk direkt aus dem Datei-Manager des Betriebssystems zugegriffen werden. Die LTFS-Treiber sind sowohl für Windows als auch für MAC OS und Unix/Linux kostenlos auf der Actidata-Website erhältlich.

Hinzu kommt bei dem LTO-5-Laufwerk ein Data-Safe-Modus. Hier können mit dem so genannten „Soft WORM“-Verfahren der Wiederbeschreib-Schutz von Standard-LTO-5-Kassetten aktiviert werden. Dies geschieht mit Hilfe von Tape Drive Tools, die ebenfalls kostenlos auf der Hersteller-Homepage erhältlich sind. Das externe LTO-5-SAS-Laufwerk ist außerdem mit einem Ethernet-Anschluss für ein schnelleres Laden der Laufwerks-Firmware und für eine vereinfachte Wartung via Ethernet ausgestattet.

Unterstützungen

Alle Actidata-LTO-Laufwerke unterstützen die „WORM“-Technologie und sind schreib- und lesekompatibel mit anderen LTO-Laufwerken. Die Daten-Verschlüsselung mit dem AES-256-Bit-Algorithmus sind in LTO-4 und -5 enthalten, die Partitionierung ist nur bei LTO-5 möglich.

Die Actitape-LTO-Laufwerke sind standardmäßig mit Symantec Backup Exec 2010 QuickStart Server Edition ausgestattet. Die Software ermöglicht es, die Actitape-Laufwerke in Windows-Server-Umgebungen zu installieren und zu betreiben.

Alle genannten Laufwerke werden mit einer dreijährigen Garantie und drei Jahren Fast Exchange Service ausgeliefert und sind ab sofort erhältlich. Zusätzlich können SAS-Controller, SAS-Kabel, LTO-Medien, 1U-Rackmount-Gehäuse sowie eine Garantieverlängerung für das vierte und fünfte Jahr optional erworben werden.

(ID:28963910)