Anwendungsentwicklung und Datensicherung in Microsoft-Umgebungen beschleunigt

Actifio 6.1 bringt neue Funktionen für SQL Server und Hyper-V

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Actifio hat Version 6.1 seiner gleichnamigen Plattform vorgestellt.
Actifio hat Version 6.1 seiner gleichnamigen Plattform vorgestellt. (Actifio)

Der Spezialist für die Virtualisierung von Datenkopien Actifio hat die Version 6.1 seiner gleichnamigen Plattform vorgestellt. Das Update soll vor allem Anwendungsentwicklung und Wiederherstellungszeiten in der Cloud oder vor Ort beschleunigen.

Actifio 6.1 ermöglicht agile, Microsoft-SQL-zertifizierte Anwendungsentwicklung und bietet virtualisierte Anwendungsunterstützung mit erweiterter Hyper-V-Integration. Anwendungskonsistenz und das Verfolgen von Änderungen sind ebenso möglich, wie die skalierbare Verwaltung von Microsoft-Clustern. Auch Actifios SLA-basierte Cloud für Business Continuity wird unterstützt.

Ressourcenschonender Betrieb

Zusätzlich bietet die aktuelle Version für Microsoft SQL einen automatisierten Workflow für Datenbankadministratoren, verwaltet Image-Refreshes und sorgt für sofortigen Lese-/Schreib-Zugriff auf virtuelle Kopien. Dadurch lassen sich zahlreiche virtuelle Kopien auf mehreren Systemen abbilden, ohne zusätzliche Komplexität oder hohe Speicherkosten zu verursachen. RESTful APIs ermöglichen die Integration mit vielen ISVs und Service-Providern. Laut Actifio kann die Plattform eine SQL-Datenbank mit mehr als acht Terabyte in weniger als 20 Minuten sichern und in ähnlichem Zeitrahmen wiederherstellen. Dank der virtuellen Datenkopie reduziert sich das Speichervolumen für die Anwendungsentwicklung um rund 80 Prozent.

Virtualisierung statt Datensilo

Mit der Datenvirtualisierung ermöglicht Actifio Microsoft-Kunden den Verzicht auf traditionelle Datensilo-Systeme, bei gleichzeitig optimierten Service Levels, schnellerer Bereitstellung der Daten und reduzierten Kosten und Risiken. Die Actifio-Lösungen für Microsoft SQL Server erfassen Daten auf Blockebene im nativen Format. Actifio ermöglicht die Verwaltung einer physikalischen Kopie, die nur einmal bewegt und inkrementell gespeichert wird. Von dieser Kopie lassen sich beliebig viele virtuelle Kopien anfertigen und verwalten.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43076953 / Daten)