Suchen

Hohe Anwendungsverfügbarkeit und unmittelbarer Datenzugriff Actifio-Plattform erweitert Cloud-Portfolio von Versutus IT

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Der Spezialist für die Virtualisierung von Datenkopien Actifio sorgt mit seiner Technologie für ein erweitertes Angebot beim Cloud-Service-Provider Versutus IT. Unter anderem sollen sich so SLAs auf Enterprise-Niveau zu günstigen Preisen realisieren lassen.

Firmen zum Thema

Actifio liefert die Grundlage für neue Cloud-Services von Versutus IT.
Actifio liefert die Grundlage für neue Cloud-Services von Versutus IT.
(Bild: Actifio )

Die neuen Dienste auf Basis der Actifio-Technologie wird Versutus IT unter der Bezeichnung VersutusvCloud vermarkten. Der Service Provider will über die Actifio-Plattform effiziente und sichere Business Resiliency Services bereitstellen.

Dazu zählen beispielsweise Backup as a Service (Vaulting) zur Sicherung wichtiger Geschäfts-VMs sowie AppsRecovery/Business Continuity zur schnellen Wiederherstellung aller Geschäftsdaten.

Einsatz auch in Südafrika

„Zusammen mit Versutus ist es uns gelungen, die Attraktivität von Cloud-Diensten für Kunden zu steigern, indem wir die Optionen für Anwendungsdatensicherung und Ausfallsicherheit schneller, einfacher und kostengünstiger gestaltet haben“, kommentiert Greg Scorziello, General Manager für EMEA von Actifio.

Versutus IT wird Actifios Technologie auch an seinem Remote-Standort in Südafrika einsetzen. „Die Cloud ist noch nicht richtig durchgestartet in Südafrika“, erklärt CEO Thomas Stirling. „Wir sehen ein echtes Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt für Actifio-betriebene Cloud-Dienste und freuen uns sehr über unser künftiges gemeinsames Wachstum“, ergänzt er.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43178858)