Suchen

Stoßsicher und mit USB 3.0 Adata stellt preiswerte externe SSD vor

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Diplom-Betriebswirtin Tina Billo

Der Spezialist für Flashspeicher-Produkte Adata kündigt mit dem SV620 eine neue externe SSD für den Betrieb an Windows-, MacOS- oder Android-Systemen sowie Mediaboxen und Spielekonsolen an.

Firma zum Thema

Adata packt mit der SV620 eine SSD in ein stoßsicheres externes Gehäuse.
Adata packt mit der SV620 eine SSD in ein stoßsicheres externes Gehäuse.
(Bild: Adata )

Adata bietet die SV620-SSD mit 240 und 480 Gigabyte Speicherkapazität an. Das Metallgehäuse im Metallic-Look ist stoßsicher und verfügt über erhöhte Kanten, die das Verkratzen der Oberflächen verhindern sollen.

Eine integrierte blaue LED informiert über den Betriebszustand. Mit einer Größe von 115 x 78 x 11,5 Millimetern (L x B x H) und einem Gewicht von nur 88 Gramm lässt sich die SSD problemlos transportieren.

Flott und unkompliziert

Laut Adata erreicht die SV620 Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 410 Megabyte pro Sekunde. Der Anschluss erfolgt per USB 3.0. Wie bei SSDs üblich, kann auch das Adata-Laufwerk mit geringem Stromverbrauch und lautlosem Betrieb punkten. Treiber sind nicht erforderlich, die SSDs lassen sich per Plug-and-Play an jedem passenden Endgerät einsetzen.

Adata bietet die SV620 ab sofort für 99 Euro (240 Gigabyte) und 169 Euro (480 Gigabyte) an. Im Lieferumfang sind die Tools HDDtoGo und OStoGo enthalten. Der Hersteller gewährt auf die Flashspeicher drei Jahre Garantie.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44197786)