Auf Basis von 3D-NAND-Flash

Adata stellt schnelle M.2-SSD vor

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Adata neue SU800-Ultimate-M.2-SSD fasst bis zum einem Terabyte an Daten.
Adata neue SU800-Ultimate-M.2-SSD fasst bis zum einem Terabyte an Daten. (Bild: Adata)

Der taiwanische Speicherspezialist Adata hat mit der Ultimate SU800 M.2 2280 eine neue SSD für die M.2-Schnittstelle angekündigt. Dank 3D-NAND-Flash sind die SSDs im Vergleich mit 2D-NAND-SSDs schneller und langlebiger.

Adata wird die M.2-SSDs in Varianten mit 128, 256 und 512 Gigabyte sowie einem Terabyte Speicherkapazität auf den Markt bringen. Trotz der kompakten Platine sind ein DRAM Cache Buffer sowie der SLC-Caching-Modus („Single-Level Cell“) an Bord.

Schnelle M.2-SSD

Laut dem Hersteller erreicht die SSD bis zu 560 Megabyte pro Sekunde im Lese- und maximal 520 Megabyte pro Sekunde im Schreibmodus. Für Datenintegrität sorgen LDPC-Fehlerkorrektur („low density parity check“), Data Shaping und eine RAID-Engine. Die MTBF („mean time between failures“) liegt bei zwei Millionen Stunden.

Geringer Energiehunger

Wie bei M.2-Karten üblich, benötigt auch die neue Adata-Ultimate-SSD nur sehr wenig Energie. Dies kommt vor allem der Akkulaufzeit beim Einsatz in Notebooks zugute. Im Leerlauf nutzt die SSD zudem die DEVSLP-Technologie („device sleep“), um den Energieverbrauch auf ein Minimum zu reduzieren.

Im Lieferumgang sind zusätzlich Lizenzen für die SSD-Toolbox-Laufwerksverwaltung sowie die Migration Utility Software für Datenverwaltung und Migration enthalten. Angaben zu Preis und Verfügbarkeit der SSDs machte Adata noch nicht.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44368803 / Halbleiterspeicher)