Suchen

Continuous Data Protection und umfassender Schutz für Windows-Server Aktualisierte Software für Migration, Replikation und Failover

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Hersteller Double-Take hat seine Software für Replikation, Hochverfügbarkeit und Server Recovery aktualisiert. Als erste Disaster-Recovery-Lösung kombiniere Double-Take 5.0 kontinuierliche Datenreplikation (CDP) und vollständigen Serverschutz. Anwender sollen Standby-Systeme jetzt mit der Funktion Full-Server Failover einfacher als bisher einrichten.

Firmen zum Thema

Double-Take 5.0 sichert Systeme per Failover und migriert Server im laufenden Betrieb.
Double-Take 5.0 sichert Systeme per Failover und migriert Server im laufenden Betrieb.
( Archiv: Vogel Business Media )

Administratoren sollen ihre Reservesysteme mit Full Server Failover nicht nur leichter einrichten, sondern auch bequemer verwalten können. Änderungen und Updates am Produktivsystem müssen ab sofort nicht mehr händisch im Standby-System nachvollzogen werden.

Double-Take 5.0 läuft laut Hersteller in Windows-basierten Serverumgebungen und unterstützt Plattformen mit 32 oder 64 Bit. Failover- und Produktivsystem können dabei an verschiedenen Standorten stehen und per LAN oder WAN miteinander verbunden werden.

Virtueller Zielrechner möglich

Die Software akzeptiert als Standby-Systeme auch Rechner, die sich hinsichtlich Modell und Konfiguration vom Produktivsystem unterscheiden. Auch virtuelle Systeme kommen als Zielrechner in Frage.

Anwender können die Hochverfügbarkeitslösung auch nutzen, um Systeme in Echtzeit zu migrieren. Laut Hersteller laufen betroffene Server dabei weiter, die Produktivität der Rechner werde nur minimal beeinträchtigt.

Ein Produkt - vier Funktionen

„Mit Double-Take haben wir vier wichtige Funktionen in einem Produkt erworben: Replikation, Failover, Migration und ein Tool für die Migration von physischen zu virtuellen Servern sowie zwischen virtuellen Maschinen[…]“, meint Matthew Blydenburgh, Chief Information Officer bei Tannenbaum Helpern Syracuse & Hirschtritt, LLP.

Double-Take 5.0 ist ab sofort zum Einstiegspreis von 2.995 Euro erhältlich.

(ID:2009431)