Samsung 870 EVO Allround-SSD für den Alltagseinsatz

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Mit der neuen 870 EVO bietet Samsung ab sofort eine Allround-SSD für den Consumer-Bereich an. Gegenüber dem bekannten Vorgängermodell SSD 860 EVO wurde vor allem die Leseleistung verbessert.

Firma zum Thema

Die Samsung 870 EVO ist ab sofort verfügbar.
Die Samsung 870 EVO ist ab sofort verfügbar.
(Bild: Samsung)

Samsung setzt bei der SSD 870 EVO auf den hauseigenen MKX-Controller in Verbindung mit V-NAND-Technik der sechsten Generation. Laut dem Hersteller werden damit sequenzielle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 560 beziehungsweise 530 Megabyte pro Sekunde erreicht. Bei zufälligen Lesezugriffen arbeitet die neue SSD rund 38 Prozent schneller als das Vorgängermodell 860 EVO.

Für dauerhaft hohe Übertragungsgeschwindigkeiten sorgt die verbaute TurboWrite-Technik mit variablem SLC-Puffer. Insgesamt soll die 870 EVO laut dem Hersteller an die leistungstechnischen Grenzen der verbauten SATA-Schnittstelle gehen.

Erfolgsgeschichte fortsetzen

Die SSD unterstützt die Stand-by-Funktion von Windows. Ist diese aktiviert, lassen sich während des Stand-by-Betriebs des Hosts energiesparend beispielsweise Updates einspielen oder E-Mails synchronisieren. Die Gesamtschreibdatenmenge („Total Bytes Written“, TBW) gibt Samsung mit bis zu 2.400 Terabyte an.

„Die SSD 840 EVO markierte den Auftakt einer enorm erfolgreichen Produktserie, die im Marktsegment ordentlich mitgemischt hat“, erklärt Daniel Maric, Product Manager Storage von Samsung. „Bis einschließlich 2019 wurden weltweit über 57 Millionen EVO-SSDs verkauft. Mit der abermals verbesserten 870 EVO wollen wir diese Erfolgsstory fortsetzen“, ergänzt er.

Preise und Varianten

Die SSDs der 870-EVO-Serie sind ab sofort inklusive fünf Jahren eingeschränkter Herstellergarantie verfügbar. Samsung bietet Modelle mit 250 (39,90 Euro) und 500 Gigabyte (69,90 Euro) sowie 1 (139,90 Euro), 2 (269,90 Euro) und 4 Terabyte (549,90 Euro) Speicherplatz an.

Neues eBook

NAS, File Server oder doch lieber die Cloud?

Das richtige NAS-Gerät für KMU

eBook NAS
eBook „NAS für KMU“
(Bildquelle: Storage-Insider)

Die Hauptthemen des eBooks sind:
# NAS – Speicher für den Mittelstand
# Faktoren für die Auswahl eines NAS-Systems
# Aktuelle, beliebte NAS-Systeme




>>> eBook „Das richtige NAS-Gerät für KMU“ downloaden

(ID:47100040)