Backup- und Recovery-Software für virtuelle Umgebungen

Altaro VM Backup v7 veröffentlicht

| Autor / Redakteur: Tina Billo / Rainer Graefen

Altaro VM Backup v7 wartet mit einer Reihe neuer Features, darunter Inline-Deduplizierung und Boot-from-Backup, auf.
Altaro VM Backup v7 wartet mit einer Reihe neuer Features, darunter Inline-Deduplizierung und Boot-from-Backup, auf. (Bild: Altaro Software)

Altaro Software stattete die Neuauflage seiner für kleinere und mittelständische Unternehmen entwickelten Backup- und Recovery-Software mit verschiedenen neuen Features aus. Hierzu zählt neben der Unterstützung von Windows Server 2016 eine verbesserte Inline-Deduplizierung sowie das direkte Booten von gesicherten virtuellen Maschinen (VMs).

Mit dem Einsatz der Version 7 von Altaro VM Backup soll die Sicherung unter Hyper-V und VMware laufender Maschinen weniger Speicherplatz in Anspruch nehmen und das Backup sowie die Wiederherstellung von Daten deutlich schneller vonstatten gehen. Dank der Möglichkeit, VMs direkt aus dem Backup zu starten, lassen sich zudem Ausfallzeiten überbrücken.

Des weiteren wurde an den Komprimierungsalgorithmen geschraubt und die Benutzeroberfläche sowie die Managementfunktionen des Altaro Backup-Servers für Offsite-Backups komplett neugestaltet.

Niedrigerer Speicherbedarf, schnellere Backups

Laut Altaro lässt sich durch die Inline-Deduplizierung die Größe von Backup-Dateien im Vergleich zum Mitbewerb deutlich reduzieren.
Laut Altaro lässt sich durch die Inline-Deduplizierung die Größe von Backup-Dateien im Vergleich zum Mitbewerb deutlich reduzieren. (Bild: Altaro Software)

Bei Altaro VM Backup findet die Prüfung auf Dubletten und die Deduplizierung bereits während der Sicherung statt. Dies verringert die Größe der Backup-Dateien bereits vor dem Transfer zum Storage. Gemäß Altaro sollen diese im Vergleich zu Produkten von Mitbewerbern im Schnitt um den Faktor 1,5 niedriger ausfallen.

Dadurch verringert sich einerseits der Speicher-, andererseits der für die Übertragung nötige Bandbreitenbedarf. Aufgrund der kleineren Menge an Daten sollen die Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesse zudem schneller ablaufen.

Boot from Backup

Mit der in Altaro VM Backup 7 integrierten Boot-from-Backup-Funktion lässt sich jede VM-Version direkt aus dem Backup starten, ohne dass dessen Integrität davon beeinträchtigt wird. Dabei stehen mit dem Verification Mode und dem Recovery Mode zwei Optionen zur Auswahl.

Erster dient dazu, eine virtuelle Maschine auf ihre Funktionstüchtigkeit zu überprüfen. Nach Abschluss des Bootens werden während dieses Vorgangs erfolgte Änderungen verworfen. Der Recovery Mode hingegen ist dafür gedacht, bei einem Systemausfall unmittelbar aus dem Backup eine Kopie der dadurch nicht länger verfügbaren VMs für die produktive Arbeit bereitzustellen. Das Original wird derweil im Hintergrund wiederhergestellt und die zwischenzeitlich vorgenommenen Änderungen werden sobald erledigt eingepflegt.

Editionen und Preise

Altaro bietet die Altaro VM Backup-Software in zwei Editionen - Standard und Unlimited - an, wobei nur letztere die Neuerungen der Version 7 beinhaltet. Der Preis pro Host-Lizenz gibt der Hersteller mit 520 Euro an.

Darüber hinaus bietet Altaro mit der Free Edition eine kostenfreie Variante für die Sicherung von zwei VMs an, die auf der Webseite des Herstellers heruntergeladen werden kann.

Weitere Informationen zu Altaro VM Backup v7 finden sich hier.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44607683 / Backup/Recovery)