Suchen

Restore einzelner Dateien und Ordner unter Windows und Linux Arkeia aktualisiert VMware vStorage Backup Agent

| Redakteur: Nico Litzel

Mit Arkeias jüngster Version des VMware-vStorage-Agenten können Administratoren aus dem vollständigen Backup von virtuellen vStorage-Maschinen jetzt auch einzelne Dateien und Ordner wiederherstellen.

Firma zum Thema

Mit der aktualisierten Version des Agenten lassen sich über das Webinterface einzelne Dateien und Ordner auswählen und wiederherstellen.
Mit der aktualisierten Version des Agenten lassen sich über das Webinterface einzelne Dateien und Ordner auswählen und wiederherstellen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der „Arkeia Network Backup Agent for vSphere“ verwendet VMwares aktuelle vStorage APIs for Data Protection (VADP). Bereits seit Sommer vergangenen Jahres unterstützt Arkeia VMwares Changed Block Tracking (CBT), das schnelle inkrementelle Image Backups ermöglicht.

Mit der aktualisierten Version können autorisierte Benutzer nun über das Webinterface selbst einzelne Dateien und Ordner auswählen und diese entweder auf der ursprünglichen oder auf einer alternativen virtuellen Maschine oder auf einem physischen Server wiederherstellen.

Linux Logical Volume Manager

Im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen bietet Arkeia diese granulare Wiederherstellung für Windows und Linux an. Darüber hinaus unterstützt der Hersteller neben nativen Dateisystemen auch solche, die auf einem Linux Logical Volume Manager (LVM) betrieben werden.

Die aktualisierte Agentensoftware ist nach Angaben von Arkeia rückwärtskompatibel mit Image Backups, die mit früheren Versionen des Backupagenten für vStorage erstellt wurden. Der Hersteller bietet den Agenten als Softwarepaket für alle von VMware unterstützten Linux- und Windows-Plattformen an, inklusive Red Hat Enterprise Linux, Novell SuSE Enterprise Server und Windows Server 2003 und 2008. Daneben ist der Agent auch für das Deployment auf jedem VMware-ESX- oder ESXi-Hypervisor als praktische virtuelle Appliance verfügbar.

Der Arkeia vStorage Backup Agent ist ab sofort verfügbar. Die Preise beginnen bei 1.500 Euro pro vSphere-Server. Bestandskunden mit Wartungsverträgen erhalten das Update kostenlos.

(ID:2050520)