Suchen

Professioneller Datenschutz auch für kleine Budgets Arkeia Software vermietet Backup-Lösungen

| Redakteur: Nico Litzel

Vollwertige Software zum Preis von Software as a Service verspricht das auf Datensicherheit spezialisierte Unternehmen Arkeia Software. Ab sofort bietet das Unternehmen seine Backup-Produkte nicht nur als Dauerlizenz, sondern auch in Form von ein- bis zweijährigen Leasingverträgen an.

Firma zum Thema

Backup-Produkte von Arkeia kann man nicht nur kaufen, sondern ab sofort auch für die Dauer von ein bis zwei Jahren mieten.
Backup-Produkte von Arkeia kann man nicht nur kaufen, sondern ab sofort auch für die Dauer von ein bis zwei Jahren mieten.
( Archiv: Vogel Business Media )

Arkeias Mietmodell „Arkeia Subscription Licensing“ reduziert eigenen Angaben zufolge die anfänglichen Kosten um 60 Prozent im Vergleich zur Volllizenz. Zudem erlaube das Leasingkonzept eine Finanzierung über laufende Betriebskosten, wodurch die Kapitaldecke von Unternehmen geschont und ihre Liquidität erhöht werde.

Verträge können für die Dauer von ein bis zwei Jahren geschlossen und jährlich verlängert werden. Auch eine spätere Umwandlung in eine Volllizenz bietet Arkeia zum Vorzugspreis an.

Erst kürzlich hatte das Unternehmen dieNetwork Backup Suite auf Version 8 aktualisiert. Diese unterstützt nun auch eine Datensicherung in virtuellen Umgebungen.

Details zum Leasingmodell stellt Arkeia im Web auf einer gesonderten Seite zur Verfügung.

(ID:2021375)