Update für Datenlöscher ASCOMP veröffentlicht Secure Eraser 5.3

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Ab sofort bietet ASCOMP seine Datenlöschungs-Software Secure Eraser in Version 5.3 an. Für die aktuelle Fassung wurde vor allem die Leistung optimiert.

Firmen zum Thema

SecureEraser 5.3 sorgt für sichere und endgültige Datenlöschung.
SecureEraser 5.3 sorgt für sichere und endgültige Datenlöschung.
(Bild: Screenshot / ASCOMP)

Daten sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist es, sensible Informationen auf Datenträgern nachhaltig zu entfernen. Einfaches Löschen oder Formatieren reicht dazu nicht aus, wie der Software-Hersteller ASCOMP betont. Mit entsprechenden Tools lassen sich so entfernte Daten häufig wiederherstellen. Das wird vor allem dann zum Problem, wenn alte Geräte oder Speichermedien weiterverkauft oder verschenkt werden.

Daten endgültig löschen

Mit Secure Eraser 5.3 hat ASCOMP hierfür das passende Tool parat. Die Software sorgt für irreversible Datenlöschung und bietet die Möglichkeit, Dateien, Ordner, ganze Speichermedien oder auch Surfspuren sicher zu löschen. Sie setzt dazu auf anerkannte Verfahren. Vertrauliche Informationen werden bis zu 35-mal überschrieben und lassen sich danach selbst mit Speziallösungen nicht mehr wiederherstellen. Ebenso werden Querverweise entfernt, die in den Zuordnungstabellen von Festplatten Rückschlüsse auf die ehemalige Existenz der Daten zulassen.

Secure Eraser 5.3 überschreibt die zu löschenden Daten mit Zufallswerten. Zudem stehen die Standards US DoD 5220.22-M E und US DoD 5220.22-M ECE des US-Verteidigungsministeriums, der Deutsche Industriestandard sowie der Peter-Gutmann-Standard zur Wahl. Eine Protokollierung aller Löschvorgänge ist ebenfalls möglich.

Preis und Verfügbarkeit

SecureEraser 5.3 ist ab sofort über eine eigene Website erhältlich. Für die private Nutzung ist das Windows-Tool kostenlos. Eine kostenpflichtige Variante inklusive technischem Support ist ab rund 30 Euro verfügbar.

Das neue Storage-Kompendium zum kostenfreien Download

Die Zeiten, in denen Backups ausschließlich auf Tape angefertigt wurden, sind vorbei. Heute stellt sich die Situation bezüglich Backup-Medien und -Strategien deutlich vielfältiger dar, was auch zu Unsicherheiten führt.

Backup & Archivierung – gestern, heute und morgen

Storage-Kompendium Backup & Archivierung
Storage-Kompendium Backup & Archivierung
(Bildquelle: Storage-Insider)

Die Hauptthemen sind:
# Auf dem Weg zur passenden Backup-Strategie
# Cloud-Backup und Hybrid-Backup
# Tape – der wehrhafte Dinosaurier
# Datensicherheit und Storage: Welche gesetzlichen Vorgaben gelten?
# Langzeitarchivierung mit Objektspeicherung
# Unstrukturierte Daten ohne Backup schützen
# Erstklassige Backup- und Archivierungsstrategie


>>> Storage-Kompendium „Backup & Archivierung“ downloaden

(ID:47373441)