Suchen

VMware Storage-Partner bieten breite Unterstützung Automatisches Disaster Recovery mit dem Vmware Site Recovery Manager

| Redakteur: Ulrich Roderer

Im Februar angekündigt, ist Site Recovery Manager von Vmware jetzt bestellbar und wird Ende Juni ausgeliefert. Die Disaster-Recovery-Lösung automatisiert die Wiederherstellung nach einem Ausfall.

Firmen zum Thema

VMware vereinfacht Disaster Recovery mit dem Site Recovery Manager
VMware vereinfacht Disaster Recovery mit dem Site Recovery Manager
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Site Recovery Manager ist Bestandteil der neuen Suite von Management- und Automationsprodukten für Rechenzentren. Auf Basis von Virtualisierung sorgt die Lösung für die die Einhaltung von Business Continuity und vereinfacht Planung und Tests.

Herkömmlichen Disaster Recovery-Pläne erfordern viel Aufwand und sie sind extrem schwierig zu testen. Gängige Disaster Recovery-Pläne für Rechenzentren erfordern ausführliche Dokumentation und es ist nahezu unmöglich, diese aktuell zu halten. Die Komplexität der manuellen Systemwiederherstellungs-Instruktionen in Run Books erschwert Organisationen die zuverlässige Einhaltung der vorgegebenen Wiederherstellungszeiten.

Der Site Recovery Manager ermöglicht integriertes Management von Disaster Recovery-Plänen: Die Entwicklung, Aktualisierung und Dokumentation der Wiederherstellungspläne kann direkt aus Vmwares VirtualCenter erfolgen. Die Ausführung automatisierter Tests der Wiederherstellungspläne erfolgt in einer isolierten Testumgebung mit dem Wiederherstellungsplan, der in einem aktuellen Systemausfall verwendet werden soll. Die Pläne sind von Hardwarekonfigurationen unabhängig und die Tests können ohne Beeinträchtigung der Produktivsysteme durchgeführt werden.

Automatisierte Ausfallsicherheit und Systemwiederherstellung: Der Wiederherstellungsprozess wird automatisiert. Dadurch entfallen viele der langsamen und unzuverlässigen manuellen Verfahren, die in herkömmlichen Disaster Recovery-Abläufen üblich waren. Die Lösung wird von vielen führenden Speicherherstellern direkt unterstützt wie 3PAR, Dell, EMC, FalconStor, Hitachi Data Systems, HP, IBM, LeftHand Networks und NetApp.

Der Recovery Manager kann als Einzelprodukt oder im Rahmen des VMware Management and Automation Bundle bestellt werden.

(ID:2012792)