CommVault stellt neue Lösungspakete vor

Automatisiertes Cloud-Datenmanagement für Simpana

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

CommVault hat neue Lösungspakete für Simpana vorgestellt.
CommVault hat neue Lösungspakete für Simpana vorgestellt. (CommVault)

CommVault hat eine Reihe neuer Cloud-Management-Funktionen und Lösungspakete für seine Software-Plattform Simpana veröffentlicht. Darunter finden sich auch automatisiertes Provisioning und Clound-Infrastruktur-Verwaltung.

Die neuen Lösungspakete lassen sich individuell einsetzen oder in Kombination als Teil einer kompletten Datenschutz- und Informationsmanagementlösung verwenden. Simpana für VM Backup, Wiederherstellung und Cloud Management ermöglicht Administratoren von virtuellen Maschinen und Endnutzern den Aufbau, Schutz und die Optimierung von virtualisierten und Cloud-Infrastrukturen.

VM-Operationen wie Provisioning, Management, Backup, Recovery, Retirement und Archivierung lassen sich über eine Schnittstelle plattformübergreifend verwalten. Unterstützt werden Amazon Web Services, Microsoft Azure, Hyper-V, VMware und Citrix XenServer.

Hardware-Snapshots automatisch verwalten

Simpana Intellisnap Recovery ermöglicht die automatische Verwaltung von Hardware-Snapshots bei großen physischen und virtuellen Applikations-Infrastrukturen. Neu ist dabei die Simpana Software Integration für Arrays und Anwendungen, einschließlich Netapp, HDS und Oracle.

Ebenfalls neu vorgestellt wurde Simpana für Endpunkt-Datenschutz: Das Paket bietet unter anderem sichere Möglichkeiten für den Austausch von Dateien und Ordnern sowie Schutz vor Datenverlust und Support für Geräte-Uploads. Integriertes eDiscovery und Legal Hold sollen Risiken und Kosten über alle verwalteten Daten hinweg reduzieren.

Erweiterte E-Mail-Archivierung

Simpana für E-Mail-Archive soll die Produktivität erhöhen und das Compliance-Riskio senken. Zudem ermöglicht die Lösung verbesserte Einsicht durch die Integration von Self-Service-Zugriff, vereinfachtem eDiscovery und Legal Hold sowie kosteneffiziente Langzeitspeicherung.

Integrierte Analytiken verbessern die Storage-Planung und Entscheidungsfindung bezüglich Richtlinien zur E-Mail-Archivierung. Das Paket lässt sich On-Premise sowie in privaten oder hybriden Cloud-Umgebungen einsetzen. Es unterstützt unter anderem Microsoft Office 365, Outlook und Exchange sowie IBM Lotus Notes.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42920707 / Daten)