Suchen
 Heidemarie Schuster ♥ Storage-Insider

Heidemarie Schuster

Redakteurin

Redakteurin

Artikel des Autors

Seit Mai 2018 ist die DSGVO vollständig in Kraft, aber bisher haben sie nur 20 Prozent der Unternehmen vollständig umgesetzt.
Bitkom-Umfrage

DSGVO – das Fass ohne Boden

Für Unternehmen ist der Datenschutz oftmals eine Last und in Pandemiezeiten eine Hürde. Nur ein Fünftel hat die DSGVO tatsächlich und vollumfänglich umgesetzt, und jedes zweite Unternehmen verzichtet aus Datenschutzgründen auf Innovationen.

Weiterlesen
In Deutschland kommen auf 100.000 Beschäftigte 2.600 IT-Spezialisten.
Bitkom-Umfrage

IT-Berufe gewinnen an Bedeutung

IT-Experten werden in Zeiten der Digitalisierung immer häufiger gebraucht und gewinnen dadurch an Bedeutung. Die höchste Dichte an diesen Fachkräften in Deutschland haben dem Bitkom zufolge die Bundesländer Hamburg, Berlin und Hessen.

Weiterlesen
Aufgrund der Corona-Pandemie setzen viele Unternehmen verstärkt auf die Cloud.
Flexera 2020 State of the Cloud Report

Gezwungen zum Cloud Computing

Der „State of the Cloud Report 2020“ von Flexera zeigt, dass Covid-19 die Cloud-Nutzung in die Höhe treibt und die IT-Budgets von Unternehmen sprengt. Die Umfrage unter 750 Anwendern bietet Einblicke in die weltweite Cloud-Nutzung von Unternehmen und wirft ein erstes Licht auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Unternehmens-IT.

Weiterlesen
Viele Unternehmen sehen die DSGVO nach wie vor als Last an. Dabei sollten Unternehmen die DSGVO-Richtlinien weniger als Einschränkung, sondern vielmehr als Chance betrachten, den Umgang mit ihren Daten genau im Blick zu haben.
Bußgelder in Höhe von 25 Millionen Euro

Zwei Jahre DSGVO

Seit dem 25. Mai 2018 ist die DSGVO in Kraft. Nach zwei Jahren ist die Bilanz eher durchwachsen. Die Hoffnung vieler „Verweigerer“, dass es trotz Androhung keine Strafen geben werde, hat sich nicht bestätigt. Umgesetzt haben die Datenschutz-Grundverordnung aber immer noch nicht alle.

Weiterlesen
Die DSGVO lastet immer noch schwer auf dem Rücken vieler Unternehmen.
Talend-Umfrage

Die Krux mit der DSGVO

Seit rund anderthalb Jahren gilt die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) in vollem Umfang. Jedoch können Unternehmen und Organisationen sich oft nicht lückenlos daran halten. Eine Umfrage von Talend zeigt, dass beispielsweise mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen Datenzugriffs- und Datenportierungsanfragen nicht innerhalb des in der DSGVO vorgesehenen einmonatigen Zeitraums bearbeiten konnten.

Weiterlesen
Erst wenn der Verdienst stimmt, lassen sich Arbeitnehmer auch aif Benefits ein.
Robert-Half-Umfrage

Nur das Gehalt zählt wirklich

In Zeiten des Fachkräftemangels nehmen Arbeitgeber einiges auf sich, um qualifiziertes Personal zu finden: Home Office, flexible Arbeitszeiten oder einen Firmenwagen. Eine Umfrage von Robert Half zeigt aber: Erst wenn das Geld stimmt, lassen sich Arbeitnehmer auch mit Zusatzleistungen locken.

Weiterlesen
Gartner zufolge ist die Public Cloud im Mainstream angekommen.
Gartner-Prognose

Public Clouds im Wachstumsrausch

Der weltweite Umsatz mit Public Clouds wird dem Research- und Beratungsunternehmen Gartner zufolge im Jahr 2020 um 17 Prozent steigen. IaaS (Infrastructure-as-a-Service) soll im Jahr 2020 aufgrund der Konsolidierung von Rechenzentren am stärksten wachsen.

Weiterlesen
Das Stepstone-Gehalts-Ranking zeigt auf, in welchen Jobs IT-Spezialisten besonders gut verdienen.
Stepstone-Analyse

Die besten IT-Jobs Deutschlands

IT-Fachkräfte sind so gefragt wie nie zuvor. Die Digitalisierung und die Automatisierung lassen die Nachfrage von Unternehmen nach Experten für diese Aufgaben weiter steigen. So wurden im ersten Halbjahr 2019 laut Stepstone 41 Prozent mehr offene Stellen in IT-Berufen ausgeschrieben, als das noch vor fünf Jahren der Fall war.

Weiterlesen
Die digitale Transformation gestaltet sich häufig schwierig.
NTT-Studie

Führungskräfte hemmen die digitale Transformation

Dem „Digital Means Business Report 2019“ von NTT zufolge, haben fast drei Viertel der befragten Unternehmen mit der Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen begonnen. Doch es gibt Probleme. Beispielsweise sind nur 11 Prozent sehr zufrieden mit den Verantwortlichen für die digitale Transformation.

Weiterlesen
Um sich wirklich zu erholen, sollte im Urlaub jeder Gedanke an Arbeit ausgeblendet werden.
Bitkom-Studie

Urlaub und trotzdem erreichbar

Viele Berufstätige in Deutschland trennen ihr Privatleben auch im Urlaub nicht von ihrem Job. So ist die Mehrheit immer für den Chef erreichbar, hat eine Umfrage von Bitkom Research ergeben. Dabei setzten junge Angestellte eher klare Grenzen als ältere.

Weiterlesen
5G und das IoT tragen Deloitte zufolge stark zum Erfolg der Tech-Branche bei. Bis zum Jahr 2020 soll die Zahl der vernetzten Objekte weltweit auf über 20 Milliarden steigen, 750 Millionen davon würden auf Deutschland entfallen.
Deloitte-Prognose

Boom in der Tech-Branche

Deloitte prognostiziert für den deutschen Technologiesektor ein jährliches fünfprozentiges Wachstum in den kommenden drei Jahren. Drei Megatrends sollen dabei das Wachstum beflügeln: 5G und das Internet of Things, Analytics und Künstliche Intelligenz (KI) sowie neue „As-a-Service“-Geschäftsmodelle (XaaS).

Weiterlesen
IT-Professionals erwarten mehr Unterstützung durch ihre Arbeitgeber.
Gulp-Umfrage

Zu wenige Weiterbildungen für IT-Profis

Gerade in der IT ist das Innovationstempo enorm groß. Aber auch gesetzliche Bestimmungen wie die DSGVO erfordern Weiterbildungsmaßnahmen. Eine Umfrage von Gulp unter 265 IT-Professionals zeigt aber, dass mehr als 70 Prozent der Befragten mit ihrem Weiterbildungsniveau unzufrieden sind.

Weiterlesen
Aufgrund der Corona-Pandemie setzen viele Unternehmen verstärkt auf die Cloud.
Flexera 2020 State of the Cloud Report

Gezwungen zum Cloud Computing

Der „State of the Cloud Report 2020“ von Flexera zeigt, dass Covid-19 die Cloud-Nutzung in die Höhe treibt und die IT-Budgets von Unternehmen sprengt. Die Umfrage unter 750 Anwendern bietet Einblicke in die weltweite Cloud-Nutzung von Unternehmen und wirft ein erstes Licht auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Unternehmens-IT.

Weiterlesen
In Deutschland kommen auf 100.000 Beschäftigte 2.600 IT-Spezialisten.
Bitkom-Umfrage

IT-Berufe gewinnen an Bedeutung

IT-Experten werden in Zeiten der Digitalisierung immer häufiger gebraucht und gewinnen dadurch an Bedeutung. Die höchste Dichte an diesen Fachkräften in Deutschland haben dem Bitkom zufolge die Bundesländer Hamburg, Berlin und Hessen.

Weiterlesen
Die digitale Transformation gestaltet sich häufig schwierig.
NTT-Studie

Führungskräfte hemmen die digitale Transformation

Dem „Digital Means Business Report 2019“ von NTT zufolge, haben fast drei Viertel der befragten Unternehmen mit der Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen begonnen. Doch es gibt Probleme. Beispielsweise sind nur 11 Prozent sehr zufrieden mit den Verantwortlichen für die digitale Transformation.

Weiterlesen
Seit Mai 2018 ist die DSGVO vollständig in Kraft, aber bisher haben sie nur 20 Prozent der Unternehmen vollständig umgesetzt.
Bitkom-Umfrage

DSGVO – das Fass ohne Boden

Für Unternehmen ist der Datenschutz oftmals eine Last und in Pandemiezeiten eine Hürde. Nur ein Fünftel hat die DSGVO tatsächlich und vollumfänglich umgesetzt, und jedes zweite Unternehmen verzichtet aus Datenschutzgründen auf Innovationen.

Weiterlesen
Viele Unternehmen sehen die DSGVO nach wie vor als Last an. Dabei sollten Unternehmen die DSGVO-Richtlinien weniger als Einschränkung, sondern vielmehr als Chance betrachten, den Umgang mit ihren Daten genau im Blick zu haben.
Bußgelder in Höhe von 25 Millionen Euro

Zwei Jahre DSGVO

Seit dem 25. Mai 2018 ist die DSGVO in Kraft. Nach zwei Jahren ist die Bilanz eher durchwachsen. Die Hoffnung vieler „Verweigerer“, dass es trotz Androhung keine Strafen geben werde, hat sich nicht bestätigt. Umgesetzt haben die Datenschutz-Grundverordnung aber immer noch nicht alle.

Weiterlesen