Datensicherung für mittelständische Unternehmen - Österreich

Backup im Wandel

Bereitgestellt von: Dell SA

Backup im Wandel

Mittelständische Unternehmen und der tägliche Kampf mit den Daten. Im Zuge der Digitalisierung nimmt auch bei mittelständischen Unternehmen die Menge an zu bewältigenden Daten täglich zu.

Diese liegen häufig verteilt in Datensilos oder gar in der Cloud, was die ohnehin ungeliebten Pflichtaufgaben Sicherung und Management nicht gerade einfacher macht. Legacy-Lösungen und überholte Konzepte helfen hier kaum weiter, vielmehr ist ein Umdenken angesagt.

Gibt der Markt her, was mittelständische Unternehmen brauchen?

Datenverluste können viele Ursachen haben – IT-Ausfälle, Cyberangriffe oder Mitarbeiterfehler sind nur einige davon. Gefeit ist davor kein Unternehmen, ganz gleich, ob 50, 500 oder 5.000 Mitarbeiter. Die Umsetzung von Datenschutzstrategien inklusive der Auswahl passender Produkte fordert vor allem den Mittelstand, dem es hierfür oft an Zeit sowie personellen und finanziellen Ressourcen fehlt.

In punkto des erzielten Digitalisierungsfortschritts schlägt sich Österreich im europäischen Ländervergleich passabel. Im „Digital Economy and Society Index“, kurz DESI, nahm die Alpenrepublik 2018 zum zweiten Mal in Folge den elften Platz ein und liegt damit sogar noch vor Deutschland (Rang 14) im oberen Mittelfeld. Der für kleinere und mittelständische Unternehmen von Arthur D. Little Austria im Auftrag der Wirtschaftskammer ermittelte Digitalisierungsindex zeichnet jedoch ein anderes Bild.

Erfahren Sie in diesem eBook, wie Backup DSGVO konform für Firmen in Österreich umgesetzt werden kann. Funktionsreich und leistungsstark muss nicht komplex und teuer bedeuten!




 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 30.04.19 | Dell SA