Suchen

Symantec schließt Übernahme von SwapDrive ab Backup und Recovery als Online-Service

| Redakteur: Florian Karlstetter

Symantec hat die Übernahme von SwapDrive abgeschlossen. Damit erweitert das Unternehmen sein umfangreiches Lösungsportfolio um weitere Dienste wie Online-Backups und die Möglichkeit, auch große Dateien per E-Mail via WhaleMail zu versenden. Die Services richten sich an Konsumenten, Selbständige und kleine Firmen.

Firmen zum Thema

Symantec erweitert mit der Übernahme von SwapDrive erneut sein Portfolio.
Symantec erweitert mit der Übernahme von SwapDrive erneut sein Portfolio.
( Archiv: Vogel Business Media )

Immer mehr Anbieter, aber auch Kunden setzen bei Ihren Lösungen auf Dienstleistungen wie Backup as a Service. Auch Symantec hat im Enterprise-Storage-Bereich einige Dienstleistungs-Services im Angebot, darunter Online Storage for Backup Exec oder Managed Data Protection Services. Auch in den USA bietet das Unternehmen mit Symantec Protection Network bereits entsprechende Backup- und Storage-Services an.

Mit der Übernahme von SwapDrive erweitert Symantec nun auch das Consumer-Portfolio um Online-Services. So werden die SwapDrive-Dienste Backup.com und WhaleMail.com künftig unter der Norton-Produktfamilie des Anbieters zu finden sein. Die Backup und Recovery-Dienste von Backup.com waren im Rahmen einer OEM-Partnerschaft zwischen Symantec und SwapDrive bereits seit längerem Bestandtteil von Norton 360.

(ID:2013483)