Erweiterte Cloud-Unterstützung

Barracuda Backup 6.3 mit verbesserter Performance

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Barracuda Networks bringt Barracuda Backup auf Version 6.3.
Barracuda Networks bringt Barracuda Backup auf Version 6.3. (Bild: Barracuda)

Die neue Version 6.3 von Barracuda Backup wartet mit einem neuen Backup-Agent auf. Die Software soll eine höhere Backup-Leistung und eine kürzere Wiederherstellungsdauer bieten sowie öffentliche Clouds besser unterstützen.

Barracuda Backup 6.3 soll Daten in physischen, virtuellen oder Office-365-SaaS-Umgebungen effizient schützen. Der neue Backup-Agent erhöht die Geschwindigkeit der ersten Sicherung und die Wiederherstellungsleistung bei großen Dateien um das bis zu Zweifache. Die Performance bei Fileserver-Backups mit Millionen kleiner Dateien soll um den Faktor drei erhöht worden sein. Damit reduziert sich der Zeitbedarf für die vollständige Wiederherstellung („Recovery Time Objective“, RTO) von Daten deutlich.

Cloud-Support ausgebaut

Zusätzlich wurde das Barracuda Cloud-to-Cloud Backup for Office 365 verbessert und das Barracuda Backup Export Tool optimiert. Letzteres unterstützt jetzt den Datenexport in Amazon Web Services (AWS) für die langfristige Aufbewahrung.

Daten lassen sich außerdem auf externen Datenträgern oder Bändern in der lokalen Umgebung unterbringen. Administratoren können nun auch den AWS Storage Gateway VTL für die Archivierung von Daten auf virtuellen Bändern verwenden, die in AWS Simple Storage Service (S3) oder Glacier aufbewahrt werden.

Mehr Kapazität und reduzierte Preise

Barracuda Networks hat zudem die Kapazität mehrerer Backup-Appliance-Modelle erhöht oder die Preise ermäßigt. So bietet die Datensicherungslösung Barracuda Backup 990 mit nunmehr 48 Terabyte einen um 33 Prozent höheren nutzbaren Speicherplatz als bisher.

Bestandskunden mit einem Instant-Replacement-Abonnement können per Hardware-Aktualisierung aufrüsten. Die Listenpreise für die Modelle 995 (72 TB) und 1.090 (112 TB) als auch für deren Abonnements wurden gesenkt.

Barracuda Backup 6.3 befindet sich derzeit in der Early-Availability-Phase und ist für Bestandskunden auf Nachfrage erhältlich. Ab Herbst steht die Software allen Kunden mit aktivem Abonnement zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44275014 / Restore-Software)