Horizontal hyperskalierbare Verwaltungssoftware

Block- und Objektspeicherplattform NexentaEdge ist verfügbar

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

NexentaEdge ist ab sofort verfügbar.
NexentaEdge ist ab sofort verfügbar. (Bild: Nexenta)

Ab sofort ist die NexentaEdge-Plattform allgemein verfügbar. Dabei handelt es sich um eine horizontal hyperskalierbare Block- und Objektspeicherplattform für OpenStack-Clouds, Active Archives und Big-Data-Infrastrukturen.

Die Lösung soll eine leistungsstarke, aber einfache Verwaltung von Speichern im Petabyte-Bereich bieten. NexentaEdge ermöglicht rein Software-definierte Speicherung mit Shared-Nothing-Clustern aus Standardservern unter Linux, die unabhängig von Hardware, Cloud-Plattform und Protokoll arbeitet.

Leistungsfähige Lösung

Nexenta hat die Plattform für die Unterstützung von OpenStack-Clouds, objektbasierten Active Archives und Big-Data-Anwendungen optimiert. Zum Funktionsumfang zählen unter anderem clusterweite Inline-Deduplizierung und –Komprimierung, automatischer Lastausgleich in Echtzeit sowie unbegrenzte Snapshots und Klonen. Zudem werden Xeon-Prozessoren und die zum Patent angemeldete „Cloud Copy on Write“-Technik (CCOW) genutzt. Eine unbefristete Lizenz von NexentaEdge kostet ja nach Kapazität zwischen 0,10 und 0,15 US-Dollar pro Gigabyte, zuzüglich Wartung und Support.

Ergänzendes zum Thema
 
Die wichtigsten Merkmale von NexentaEdge

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43453662 / Daten)