Überwachungssoftware verfügbar

Buffalo stellt Network Quickview vor

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Buffalo QuickView hilft bei der Geräteverwaltung im Netzwerk.
Buffalo QuickView hilft bei der Geräteverwaltung im Netzwerk. (Bild: Buffalo)

Storage-Spezialist Buffalo hat mit Network Quickview eine kostenlose Software zur Geräteüberwachung im Netzwerk veröffentlicht. Sie ist für den Einsatz bei Managed Service Providern und Netzwerkadministratoren gedacht.

Der Anbieter von NAS, USB-Speicher- und Netzwerklösungen Buffalo hat mit Quickview ein kostenloses Tool zur Verwaltung seiner Geräte im Netzwerk bereitgestellt. Es unterstützt ausgewählte TeraStation-Modelle sowie Business-Switches des Herstellers.

Die Fernüberwachungssoftware ermöglicht die Kontrolle von mehreren Geräten auf einem zentralen Bildschirm. Sie soll vor allem Managed Service Providern und Netzwerkadministratoren die tägliche Arbeit erleichtern.

Schnelle Fehlerbehebung

Wird über Quickview ein Problem erkannt, lässt sich die grafische Benutzeroberfläche des betreffenden Geräts einfach aufrufen und zur ferngesteuerten Fehlerbeseitigung nutzen. Zudem lassen sich Fehlermeldungen automatisch per E-Mail an die zuständigen Personen weiterleiten.

Quickview stellt verschiedene Informationen und Funktionen der verbundenen NAS-Systeme und Switches bereit. Dazu zählen Modellname und Firmwareversion, Fehlermeldungen, Speicherkapazität, Laufwerkszustand sowie Array-Informationen. Zudem werden Informationen zu Stromversorung, Backupstatus und –kapazität bereitgestellt. Ausfälle lassen sich auch per VPN von einem externen Standort aus beheben.

Buffalo stellt die Quickview Software ab sofort auf seiner Website zum kostenlosen Download bereit.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45311609 / Ressourcen)