NAS mit zwei Notebook-Festplatten bekommt Frischzellenkur

Buffalos Mini-NAS liefert 40 Megabyte pro Sekunde

16.02.2010 | Redakteur: Daniel Feldmaier

Die Buffalo Link Station Mini bietet ein Terabyte Speicher und funktioniert als vollwertiger Streaming-Media-Server.
Die Buffalo Link Station Mini bietet ein Terabyte Speicher und funktioniert als vollwertiger Streaming-Media-Server.

Buffalo hat seine Link Station Mini einem Update unterzogen. Der Hersteller hat die Datentransferrate erhöht, die Media-Server-Funktionen ausgebaut und den Preis gesenkt.

Die Link Station Mini brachte Buffalo Technology erstmals im März 2008 auf den deutschen Markt. Damals kostete das Zwei-Platten-NAS mit einem Terabyte Speicherkapazität noch 430 Euro. Ein knappes Jahr später gab es das schwarze Gehäuse alternativ in hippem Apple-Weiß und der Preis sank auf 380 Euro. Nun wurde das Mini-NAS auf den neusten technischen Stand gebracht und die unverbindliche Preisempfehlung auf 200 Euro gesenkt.

Die überarbeitete Link Station erreicht eine Transferrate von bis zu 40 Megabyte pro Sekunde. Das 40 x 135 x 82 Millimeter große Home-NAS enthält zwei 2,5-Zoll-Festplatten mit 250 oder 500 Gigabyte Kapazität, die als Raid 0 und 1 betrieben werden können. Die verbauten HDDs sind laut Buffalo für den 24-Stunden-Einsatz geeignet. Durch seine DLNA-Zertifizierung versteht sich das NAS mit vielen weiteren Geräten im Heimnetzwerk, wie beispielsweise Mediaplayer, Konsole, TV- und Hi-Fi-Anlage. Ausgestattet mit Twonky-Media-Software kann die Link Station Mini, sofern sie an den heimischen Router angeschlossen ist, Musik und Videos direkt an PC oder Mac eine PS3 oder Xbox 360 sowie DLNA-fähige TV- und Hi-Fi-Geräte streamen.

Über einen USB-2.0-Port ist der Anschluss einer externen Festplatte möglich. Inhalte von MP3-Playern und Video- oder Digital-Kameras können per Knopfdruck auf das NAS überspielt werden. Der Stromverbrauch bewegt sich mit etwa zehn Watt auf einem niedrigen Level.

Die laut- und lüfterlose Link Station Mini ist in der neuen Version ab Mitte Februar in den bereits bekannten Hochglanz-Farben Weiß oder Schwarz für den Fachhandel verfügbar.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2043403 / Speichersysteme)