7 entscheidende Fragen

Business Continuity passend zum Budget

Bereitgestellt von: arcserve Germany GmbH

Business Continuity passend zum Budget

In der heutigen Zeit nimmt nicht nur die Zahl der Endgeräte und IT-Komplexität stetig zu, sondern auch die Anzahl der Cyberattacken auf Unternehmen.

Entscheidend ist hier, dass auch die Business Continuity Pläne von der traditionellen Sicht an die modernen Bedrohungen angepasst werden. Dieses Whitepaper stellt 7 Fragen vor, die Unternehmen dabei helfen können, um zu erkennen, ob ihre Organisation ebenfalls gefährdet ist.
Zum Beispiel wird prognostiziert, dass Ransomware-Angriffe bis Ende 2019 rasant ansteigen werden. Dies bedeutet, dass nahezu jedes Unternehmen ein potenzielles Ziel darstellt. Point-in-Time Recovery kann hier die Lösung des Problems darstellen. 
Auch ein Disaster-Recovery-Plan ist heutzutage essenziell geworden. Weniger als die Hälfte aller Unternehmen verfügen über so einen DR-Plan, wobei nicht einmal 15 Prozent diesem auch Vertrauen.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 03.09.19 | arcserve Germany GmbH