Suchen

Freien Speicherplatz zwischen Mac OS und Windows verteilen Camptune X ändert Partitionsgrößen von Dual-Boot-Systemen

| Redakteur: Nico Litzel

Die Paragon Software Group hat „Camptune“ aktualisiert, eine Software, mit der Mac-Anwender die Partitionsgrößen auf ihren Dual-Boot-Systemen anpassen können.

Firmen zum Thema

Paragon Camptune X verkürzt die Umverteilung von freiem Speicherplatz von Stunden auf Minuten.
Paragon Camptune X verkürzt die Umverteilung von freiem Speicherplatz von Stunden auf Minuten.
(Bild: Paragon Software)

Mit Paragon Camptune X lässt sich Herstellerangaben zufolge viel Zeit einsparen. Bisher habe es mehrere Stunden gebraucht, die Partitionen auf Mac-Rechnern anzupassen, auf denen auch Windows installiert ist. Die Daten mussten zunächst gesichert und dann gelöscht werden. Danach mussten neue Partitionen angelegt sowie Windows und alle Anwendungen neu installiert werden.

Jetzt auch für Mac OS 10.9 Mavericks

Camptune X erledigt diese Schritte in wenigen Minuten, verspricht Paragon. Die Software, die in der aktuellsten Version jetzt auch Mac OS 10.9 Mavericks sowie Windows-8.1- und UEFI-Boot-Camp-Konfigurationen vollständig unterstützt, erlaube eine unkomplizierte Verwaltung beider Betriebssysteme auf einem Mac-Rechner. Die Benutzeroberfläche soll sich dabei durch eine einfache Bedienung auszeichnen und eine Größenänderung der Partitionen in drei einfachen Schritten erlauben.

Paragon Camptune X ist über die Webseite des Herstellers zu beziehen und kostet rund 15 Euro. Weitere Informationen zu Camptune X stellt Paragon Software im Web zur Verfügung.

(ID:42400840)