Suchen

Abteilung von Seagate Technology wird von Carbonite übernommen Carbonite kauft EVault

| Autor / Redakteur: Marisa Metzger / Rainer Graefen

Carbonite hat mit Seagate Technology eine Übernahmevereinbarung geschlossen. So wird die Abteilung EVault, welche Business-Continuity- und Disaster-Recovery-Lösungen anbietet, an Carbonite verkauft.

Firma zum Thema

EVaults Lösungen werden bald in Carobnites Produktpalette integriert.
EVaults Lösungen werden bald in Carobnites Produktpalette integriert.
(Bild: © diez-artwork - Fotolia)

Evault, eine Abteilung von Seagate Technology, wird an Carbonite verkauft. EVault bietet Business-Continuity- und Disaster-Recovery-Lösungen an, die für kleine und mittelständische Unternehmen konzipiert sind. Mit Carbonites Produkten könnten Privatpersonen und kleinen Unternehmen nun passende Lösungen angeboten werden.

„Mit dieser Übernahme geht Carbonite einen großen Schritt nach vorne, um die Anforderungen des gesamten KMU-Marktes, von Heimarbeitsplätzen bis hin zum Mittelstand, bezüglich Datensicherheit und Business-Continuity zu erfüllen“, ist sich Mohamad Ali, President und CEO von Carbonite, sicher.

Folgende Produkte wird EVault zu Carbonites Lösungen hinzufügen:

  • EVault Cloud Backup and Recovery – eine reine Softwarelösung für das Serverbackup
  • EVault Backup and Recovery Appliance – EVault Cloud Backup and Recovery mit einem Bauteil für die lokale Sicherung und Wiederherstellung
  • EVault Cloud Resiliency Services – DRaaS-Services für Ausfallsicherheit in der Cloud

„Wir freuen uns, zwei leistungsstarke Best-of-Breed-Produktportfolios zu kombinieren, um die Bedürfnisse aller KMU zu erfüllen“, so Anthony Folger, Chief Financial Officer von Carbonite.

(ID:43794487)